Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  USA  >  World Uranium Index (USD)    URAXPD   

WORLD URANIUM INDEX (USD)

(URAXPD)
ÜbersichtNews 
News-ÜbersichtNews

IAEA bestätigt: Iran hat Uran über Limit angereichert

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.07.2019 | 18:28

WIEN (dpa-AFX) - Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) hat eine erneute Verletzung der Auflagen des Atomabkommens durch den Iran bestätigt. IAEA-Chef Yukiya Amano habe den Gouverneursrat der UN-Behörde am Montag informiert, dass die Islamische Republik ihr Uran höher als die erlaubten 3,67 Prozent angereichert habe, teilte ein IAEA-Sprecher am Montag mit. Die IAEA-Inspekteure vor Ort hätten entsprechende Erkenntnisse übermittelt, hieß es. Anfang Juli hatte das Land bereits die Menge seiner erlaubten Uranvorräte überschritten.

Teheran will auch mit dem jüngsten Schritt die verbliebenen Partner unter Druck setzen, ihren Teil der wirtschaftlichen Zusagen des Abkommens von 2015 zu erfüllen. Die Obergrenze bei der Urananreicherung war für die internationale Gemeinschaft eine der zentralen Vereinbarungen. Damit sollte die Islamische Republik daran gehindert werden, eine Atombombe bauen zu können. Nach eigenen Angaben wird der Iran seine Uranvorräte zunächst nicht höher als fünf Prozent anreichern. Für den Bau einer Bombe sind 90 Prozent nötig.

Das Atomabkommen sollte das Land am Bau einer Nuklearwaffe hindern. Seit dem Ausstieg der USA ist die Vereinbarung vom Scheitern bedroht./mrd/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMANO CORPORATION 0.32%3180 Schlusskurs.58.92%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WORLD URANIUM INDEX (USD)
26.09.IAEA : Iran setzt weitere Schritte zur Anreicherung von Uran
DP
08.07.IAEA BESTÄTIGT : Iran hat Uran über Limit angereichert
DP
08.07.Iran reichert Uran nur moderat an - Drohung und Wille zum Dialog
DP
03.07.RUHANI : Iran wird ab Sonntag unbegrenzt Uran anreichern
AW
10.06.IAEA : Iran erhöht Produktion von angereichertem Uran
DP
2018GLENCORE : Kamoto stoppt Auslieferung von Kobalt - Spuren von Uran
AW
2017Uran, das vergessene Metall
MA
2016NRW-MINISTER REMMEL SCHREIBT AN BUND :  Uran-Anlage Gronau stilllegen
DP
2016Atomkonzern Areva stellt Details seiner Umstrukturierung vor
DP
2016Berlin dringt weiter auf Abschaltung belgischer Atommeiler
DP
Mehr News
News auf Englisch zu WORLD URANIUM INDEX (USD)
09.09.Saudi Arabia flags plan to enrich uranium as U.S. seeks nuclear pact
RE
05.09.Low Demand May Cause Uranium Co. Cameco to Cut Production -Reuters
DJ
05.09.Cameco may cut uranium output further as demand stalls
RE
23.08.EXCLUSIVE : Japanese utilities start selling uranium fuel into depressed market
RE
13.07.Trump declines to set U.S. uranium production quotas
RE
07.07.Iran to Enrich Uranium Beyond Nuclear Deal Limits -- 4th Update
DJ
07.07.Iran to Enrich Uranium Beyond Nuclear Deal Limits -- 3rd Update
DJ
07.07.Iran to Enrich Uranium Beyond Nuclear Deal Limits -- 3rd Update
DJ
07.07.Iran to Enrich Uranium Beyond Nuclear Deal Limits -- 2nd Update
DJ
07.07.Iran to Enrich Uranium Beyond Nuclear Deal Limits -- Update
DJ
Mehr News auf Englisch