Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  US Dollar / Brazilian Real (USD/BRL)       

US DOLLAR / BRAZILIAN REAL (USD/BRL)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
Realtime Kurse. Realtime  - 16.11. 23:59:56
3.7456 BRL   -0.98%
12.11.EURO / US DOLLAR (EUR/USD) : Auf Jahrestief
12.10.US DOLLAR / BRAZILIAN REAL (USD/BRL) : Das Duell der Extreme
ÜbersichtKurseChartsNews 
News-ÜbersichtNewsTweetsMarketScreener Analysen

US Dollar / Brazilian Real (USD/BRL) : Das Duell der Extreme

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.10.2018 | 10:14

Nach mehreren außergewöhnlichen Ereignissen während der ersten Runde des Wahlkampfs für die brasilianischen Präsidentschaftswahlen, wie die unerwartete Disqualifikation von Lula, der wegen Korruption inhaftiert war, oder einer Messerattacke auf den Kandidaten Jair Bolsonaro, die diesen fast getötet hätte, wurde nun endlich im ersten Wahlgang gewählt. Die führende Volkswirtschaft Lateinamerikas hat nun 28. Oktober das große Duell um den Posten des Staatsoberhauptes.

Jair Bolsonaro von der Liberalen Sozialpartei landete mit 46% der Stimmen und fast 50 Millionen Stimmen einen klaren Sieg. Bei den Parlamentswahlen am selben Tag verstärkte er auch die Präsenz seiner Partei im Kongress von 8 auf 52 Sitze (513 Sitze insgesamt).
 
Der von den Märkten bevorzugte rechtsextreme Kandidat schlägt einen glaubwürdigen Plan zur Lösung des Schuldenproblems des Landes vor. Dieser umfasst eine Reduzierung des Haushaltsdefizits, die Reform des Rentensystems, Privatisierungen, Deregulierung sowie der Bekämpfung der Korruption durch die führenden Eliten, Sozialisten und Kommunisten.
 
Nicht nur Bolsonaros wirtschaftliche Agenda ist kontrovers. Der Fan von Donald Trump, ein ehemaliger Fallschirmjäger, der die Militärdiktatur (1964-1985) verklärt und sich für die Liberalisierung des Waffenhandels einsetzt, sammelt auch viele Stimmen von diversen Gesellschaftsrändern durch rassistische, sexistische und homophobe Äußerungen ein. Die Wahl einer solchen Person im zweiten Wahlgang, die von ihren Anhängern als "Mythos" bezeichnet wird, wirft daher die Frage nach der Zukunft der Demokratie in Brasilien auf.
 
Fernando Haddad von der Workers' Party (PT), den Lula nach seiner „Kaltstellung“ selbst als Nachfolger gewählt hatte, erhielt nur 29% der Stimmen, die niedrigste Punktzahl der linken Partei seit 1994. Die PT, die die letzten vier Wahlen gewonnen hatte und seit dreizehn Jahren an der Macht war, wurde von den Wählern für die Übel der aktuellen Lage verantwortlich gemacht: Arbeitslosigkeit, Krise, Korruption, Unsicherheit. Die ehemalige Präsidentin Dilma Rousseff, die 2016 wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder entlassen wurde und besonders unbeliebt war, wurde trotz ihres Status als Favoritin sogar nicht einmal zur Senatorin gewählt.
 
Bolsonaros Vorsprung für den zweiten Wahlgang scheint uneinholbar zu sein. Dazu kommt, dass Ciro Gomes von der demokratischen Arbeiterpartei, mit 12,5% der Stimmen auf dem dritten Platz liegend, Haddad im zweiten Wahlgang nicht unterstützen wird. Stattdessen werde er weiterhin "für Demokratie und gegen den Faschismus kämpfen.“ Den Meinungsforscher zufolge hätte er die besten Chancen gehabt, die extreme Rechte in der zweiten Runde zu schlagen.
 
In der dreiwöchigen Kampagne bis zum zweiten Wahlkampf werden sie die beiden Finalisten neu aufstellen. Bolsonaro scheint sich jedoch zu weigern, dies zu tun, so dass der Epilog möglicherweise doch offener ist, als man erwartet hätte.
 
Auf dem Devisenmarkt haben die Wahlergebnisse den Real deutlich gestärkt. Die brasilianische Währung konnte gegenüber dem Dollar und dem Euro in  den vergangen 4 Wochen einen Anstieg von etwa 12% verzeichnen. Die weitere Entwicklung des Real bis zum 28. Oktober wird vom erwarteten Ausgang der Wahlen bestimmt werden.
 


Mathieu Burbau
© MarketScreener.com 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu US DOLLAR / BRAZILIAN REAL
12.11.EURO / US DOLLAR (EUR/USD) : Auf Jahrestief
12.10.US DOLLAR / BRAZILIAN REAL (USD/BRL) : Das Duell der Extreme
Mehr News
News auf Englisch zu US DOLLAR / BRAZILIAN REAL
13.11.In Pet Sales, Food Faces Familiar Battle -- WSJ
DJ
12.11.Consumer Price Index Seen Up 2.5% Over Year -- Data Week Ahead Update
DJ
12.11.Dollar Surges Amid Political Turbulence Abroad
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart US DOLLAR / BRAZILIAN REAL (USD/BRL)
Laufzeit : Zeitraum :
US Dollar / Brazilian Real (USD/BRL) : Chartanalyse US Dollar / Brazilian Real (USD/BRL) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse US DOLLAR / BRAZILIAN REAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendNeutral