Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Valora Holding AG    VALN   CH0002088976

VALORA HOLDING AG

(VALN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener Analysen

Valora rechnet wegen Corona 2020 mit tieferem EBIT und Reingewinn

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
11.06.2020 | 18:45

Muttenz (awp) - Der Kioskkonzern Valora spürt die Coronakrise trotz der Lockerungen für den Detailhandel weiterhin. Zwar dürfe man inzwischen wieder alle Verkaufsstellen offen halten, doch würden sich die Massnahmen zur Eindämmung des Virus deutlich auf das Ergebnis im Jahr 2020 auswirken.

Man rechne sowohl für das erste Halbjahr als auch für das gesamte Jahr 2020 mit einem deutlich negativen Effekt auf das operative Ergebnis (EBIT) und auch Reingewinn, teilte Valora am Donnerstagabend mit. Für verlässliche Prognosen zur genauen Umsatz- und Ertragsentwicklung sei es aber nach wie vor zu früh. Die Nettoverschuldung des Konzerns werde insgesamt aber wohl "leicht" steigen.

Wie bereits kommuniziert habe das Management zahlreiche Massnahmen zur Reduktion der Kosten und der Sicherung der Liquidität getroffen. Investitionen in Expansion und Umbauten wurden vorerst auf Eis gelegt und eine Vereinbarung zur Stundung der Mietzahlungen mit den wichtigsten Vermietern wurde vereinbart. Ebenso habe der Kioskkonzern - teilweise bereits während der durch die Behörden verordneten Schliessungen - Mietreduktionen erwirkt.

Angestellte in Kurzarbeit

Derzeit befänden sich nun noch etwas mehr als die Hälfte der Angestellten in Kurzarbeit. Im Juni und Juli werden man den Mitarbeitenden auch die Lohnausfälle aufgrund dieser Massnahme nicht mehr kompensieren, teilte Valora nun mit. Ausgenommen davon seien die Filialen in Deutschland, wo der Konzern den verhältnismässig höheren Verdienstausfall zu 80 Prozent kompensieren werde.

Wie Valora weiter bekannt gab, wurden an der Generalversammlung des Unternehmens am Donnerstag alle Anträge des Verwaltungsrats genehmigt. So wurden die vier erneut antretenden Verwaltungsratsmitglieder sowie die neuen Mitglieder Markus Bernhard, Karin Schwab und Suzanne Thoma in das Gremium gewählt. Auch wurde der Jahresabschlusses 2019 und der aufgrund der Coronakrise beantragten Dividendenverzicht von den Aktionären durchgewunken.

Aufgrund der Coronapandemie fand der Anlass ohne Aktionäre statt. Sie konnten ihre Rechte daher vorab ausschliesslich über den unabhängigen Stimmrechtsvertreter ausüben.

kw/jb

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu VALORA HOLDING AG
22.07.Valora erwartet nach Verlust im ersten Halbjahr Besserung
AW
22.07.Valora schreibt wegen Coronapandemie einen Verlust im ersten Halbjahr
AW
22.07.HALBJAHRESERGEBNISSE 2020 DER VALORA : Stark durch COVID-19 beeinflusster Rückga..
TE
13.07."Covid kills Cash" - Läutet Corona das Ende des Bargelds ein?
RE
21.06.Presseschau vom Wochenende 25 (20./21. Juni)
AW
21.06.Valora-Chef fordert von SBB tiefere Mieten
AW
11.06.Valora rechnet wegen Corona 2020 mit tieferem EBIT und Reingewinn
AW
11.06.Generalversammlung der Valora Holding AG genehmigt alle Anträge des Verwaltun..
TE
30.04.Schweizer Börse sackt nach schwachen US-Daten ab
RE
30.04.Valora ernennt Beat Fellmann zum CFO und sieht Umsatz auf tiefem Niveau stabi..
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VALORA HOLDING AG
22.07.2020 FINANCIAL HALF-YEAR RESULTS OF : COVID-19 heavily impacts footfall, but po..
TE
11.06.The Annual General Meeting of Valora Holding AG approves all proposals by the..
TE
30.04.Beat Fellmann will be the new Valora Group CFO – successful renewal and..
TE
09.04.VALORA : launches online store avec now
PU
26.03.Corona crisis impacts revenue at Valora, the Board of Directors and managemen..
TE
26.03.VALORA HOLDING AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
26.03.VALORA HOLDING AG : Ex-Dividende Tag
FA
19.03.GLOBAL MARKETS LIVE: More and more companies make coronavirus announcements
19.03.Valora postpones the Annual General Meeting of 24 March 2020
TE
19.02.Valora successfully concluded 2019 above guidance and is further expanding it..
TE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 735 Mio 1 887 Mio -
Nettoergebnis 2020 -6,58 Mio -7,16 Mio -
Nettoverschuldung 2020 713 Mio 775 Mio -
KGV 2020 -90,2x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 640 Mio 699 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,78x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,66x
Mitarbeiterzahl 3 588
Streubesitz 82,3%
Chart VALORA HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Valora Holding AG : Chartanalyse Valora Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VALORA HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 192,50 CHF
Letzter Schlusskurs 162,40 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 23,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel 10,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Michael Müller Chief Executive Officer
Franz Julen Chairman
Beat Fellmann Chief Financial Officer
Michael Kliger Director
Insa Klasing Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
VALORA HOLDING AG-41.93%675
TRACTOR SUPPLY COMPANY57.48%17 102
NEXT PLC-17.36%9 675
OLLIE'S BARGAIN OUTLET HOLDINGS, INC.57.54%6 694
JARIR MARKETING COMPANY-1.69%5 063
MARKS & SPENCER GROUP PLC-48.34%2 816