Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Volkswagen AG    VOW3   DE0007664039

VOLKSWAGEN AG

(VOW3)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 24.01. 17:35:06
177.52 EUR   +0.53%
26.01.ADAC fordert transparente Preispolitik beim Laden von E-Autos
DP
26.01.Elektro-Autobauer e.Go verpasst eigene Ziele
DP
26.01.Slowakei will mehr Autos entwickeln statt nur produzieren
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Volkswagen : führt neues Vergütungsmodell für weltweit 18.000 Mitglieder des Managements ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.12.2019 | 22:26

Personalvorstand Gunnar Kilian sagt: 'Die Einführung des Vergütungssystems für unsere weltweit rund 18.000 Managerinnen und Manager im Konzern ist ein großer Schritt für Volkswagen. Wir richten den Fokus auf stabile Rentabilität und robuste Entwicklung des Unternehmens. Wir stärken Teamgeist und Konzerndenken, wir stellen die gemeinsame Leistung klar in den Vordergrund und tragen damit dem Kulturwandel auch bei der Vergütung des Führungsteams Rechnung. Wir ziehen mehr denn je an einem Strang - im Konzern, den Marken und den Regionen.'

Im neuen Vergütungssystem entfällt der Persönliche Leistungsbonus, die wirtschaftliche Entwicklung des gesamten Unternehmens und damit die gemeinsame Leistung stehen im Vordergrund. Im Jahresbonus liegt der Fokus statt auf dem Operativen Ergebnis künftig auf Renditekennzahlen. Dabei werden die Operative Umsatzrendite (ROS) und die Kapitalrendite (ROI) zugrunde gelegt. Beim Langzeitbonus werden bisherige Kennzahlen wie Rendite, Absatz und Kundenzufriedenheit durch drei neue Indikatoren ersetzt: Gewinn je Vorzugsaktie, Kurs der Vorzugsaktie und Dividende der Volkswagen AG.

Darüber hinaus sieht das neue System vor, dass die variable Vergütung bei individuell verschuldetem Fehlverhalten reduziert werden oder sogar entfallen kann - mit dem Ziel, regelkonformes und integres Verhalten zu fördern.

Volkswagen AG veröffentlichte diesen Inhalt am 13 Dezember 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 13 Dezember 2019 21:25:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN AG
26.01.ADAC fordert transparente Preispolitik beim Laden von E-Autos
DP
26.01.Elektro-Autobauer e.Go verpasst eigene Ziele
DP
26.01.Slowakei will mehr Autos entwickeln statt nur produzieren
DP
24.01.IG Metall stellt für Tarifrunde Jobsicherheit in den Vordergrund
RE
24.01.Betriebsratschef Osterloh bremst VW-Chef Diess
RE
24.01.IG Metall lockt Arbeitgeber mit Verzicht auf Tarifforderung
RE
24.01.ADAC nicht mehr grundsätzlich gegen Tempolimit auf Autobahnen
DP
24.01.AKTIE IM FOKUS : Daimler-Rutsch findet kein Ende - Abstufung, Batterieprobleme
DP
24.01.VW-Betriebsrat fordert EU-Quote für E-Ladestationen
DP
23.01.KREISE : Volkswagen empfindet Gebote für MAN Energy Solutions als zu niedrig
DP
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
24.01.VOLKSWAGEN : Bentley Motors takes another step towards increasing its onsite sus..
PU
24.01.VOLKSWAGEN : has launched its own Carbon Fund. The CO2 fund, which is endowed wi..
PU
24.01.SALE OF RENK, MAN ENERGY SOLUTIONS D : Volkswagen labor chief
RE
24.01.Suzuki Motor Corp says must respond to Dutch emissions probe by mid-Feb
RE
24.01.LAUNCHED JUST TEN MONTHS AGO – : Volkswagen Group's Carbon Fund has alread..
PU
24.01.Underperforming Euro auto shares reflect fear of new front in U.S. trade wars
RE
23.01.Tesla's German factory gets off to an explosive start
RE
23.01.VOLKSWAGEN : 75th anniversary of the liberation – International Auschwitz ..
PU
23.01.Tesla overtakes VW as world's second most valuable carmaker
RE
23.01.Jeep, Suzuki models found to have broken EU emissions rules
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 250 Mrd.
EBIT 2019 17 917 Mio
Nettoergebnis 2019 13 808 Mio
Liquide Mittel 2019 21 854 Mio
Div. Rendite 2019 3,54%
KGV 2019 6,38x
KGV 2020 6,12x
Marktkap. / Umsatz2019 0,27x
Marktkap. / Umsatz2020 0,23x
Marktkap. 88 379 Mio
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 202,85  €
Letzter Schlusskurs 177,52  €
Abstand / Höchstes Kursziel 36,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -24,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Herbert Diess Chairman-Management Board
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Frank Witter Head-Finance & Information Technology
Peter Mosch Deputy Chairman
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN AG0.73%97 452
TOYOTA MOTOR CORPORATION3.59%200 049
DAIMLER AG-11.00%51 834
BMW AG-5.10%49 379
GENERAL MOTORS COMPANY-6.26%49 022
HONDA MOTOR CO., LTD.-3.47%47 275