Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Wirecard AG    WDI   DE0007472060

WIRECARD AG

(WDI)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 18.10. 17:35:05
111.65 EUR   -6.29%
18.10.'MM' : Wirecard bestellt Sonderprüfer
DP
18.10.Wirecard startet Aktienrückkauf
DP
18.10.WIRECARD : startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR
EQ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Wirecard zieht es nach China - "Vision 2020 konservativ"

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.09.2019 | 07:38
The headquarters of Wirecard AG is seen in Aschheim near Munich

Frankfurt (Reuters) - Der Zahlungsdienstleister Wirecard baut sein Geschäft in China aus.

Der Konzern aus Aschheim bei München kooperiert künftig mit dem Kreditkartenanbieter Unionpay und verspricht sich davon kräftige Zuwächse. "Der chinesische Markt ist gigantisch, wir erwarten ein signifikantes Wachstum durch die Zusammenarbeit mit UnionPay", sagte Firmenchef Markus Braun in einem am Montag veröffentlichten Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters. Die Kooperation sei ein wichtiger Baustein in der internationalen Expansionsstrategie. "Die Region Asien, insbesondere China, hat eine große Bedeutung für uns und birgt großes Potenzial."

Wirecard schafft unter anderem die technische Voraussetzung, dass Händler im Ausland Kreditkarten von Unionpay akzeptieren können. Zudem erhalten nicht-chinesischen Staatsangehörigen die Möglichkeit, in China mit Unionpay-Karten zu bezahlen. Laut dem Branchendienst Nilson Report ist Unionpay der mit Abstand größte Kreditkartenemittent gefolgt von Visa und Mastercard.

Wirecard arbeitete bereits in ein paar Ländern mit Unionpay zusammen, nun kooperieren die beiden auf globaler Ebene. "Das Volumen, das künftig über unsere Systeme abgewickelt wird, dürfte in die Milliarden gehen", erläuterte Braun. Bei jeder Unionpay-Transaktion nimmt Wirecard Gebühren ein. Inwieweit sich das auf die Umsätze des Dax-Konzerns auswirkt, ließ Braun offen. Er fügte allerdings hinzu: "Es gibt viele Faktoren, die die Vision 2020 konservativ aussehen lassen."

Der 20 Jahre alte Finanzkonzern, erst seit rund einem Jahr Mitglied im Dax, steigerte die Umsätze im ersten Halbjahr um mehr als ein Drittel auf gut 1,2 Milliarden Euro. 2020 sollen die Erlöse den aktuellen Plänen zufolge dann auf 3,2 Milliarden Euro anziehen. Wirecard hatte in den vergangenen Monaten zahlreiche Partnerschaften mit weltweit tätigen Konzern abgeschlossen, unter anderem mit dem Discounter Aldi und dem japanischen Technologieinvestor Softbank.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.17%12633.6 verzögerte Kurse.19.65%
MASTERCARD -2.13%270.63 verzögerte Kurse.43.46%
SOFTBANK GROUP CORP. 0.09%4299 Schlusskurs.-38.63%
WIRECARD AG -6.29%111.65 verzögerte Kurse.-15.93%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WIRECARD AG
18.10.'MM' : Wirecard bestellt Sonderprüfer
DP
18.10.Wirecard startet Aktienrückkauf
DP
18.10.WIRECARD : startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR
EQ
18.10.Wirecard AG startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR
DP
18.10.Aktien Frankfurt: Dax stabil vor Brexit-Abstimmung
AW
18.10.WIRECARD AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawei..
EQ
18.10.Aktien Frankfurt Eröffnung: Zurückhaltung vor Brexit-Abstimmung
AW
17.10.Immobilienverwalter Corestate Capital wehrt sich gegen Leerverkäufer
DP
17.10.AKTIE IM FOKUS : Wirecard fallen wieder zurück - HSBC-Studie, Interview
DP
17.10.HSBC senkt Ziel für Wirecard auf 190 Euro - 'Buy'
DP
Mehr News
News auf Englisch zu WIRECARD AG
18.10.WIRECARD : is starting a share buyback program for an amount of up to EUR 200 mi..
PU
18.10.WIRECARD : is starting a share buyback program for an amount of up to EUR 200 mi..
EQ
18.10.WIRECARD AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
17.10.EUROPA : Tempered Brexit hopes drag European stocks into red
RE
17.10.WIRECARD : powers new Swiss Post China cross-border e-commerce marketplace
AQ
16.10.WIRECARD AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German..
EQ
16.10.Germany eyes emergency measures for Brexit market panic
RE
16.10.WIRECARD AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
16.10.WIRECARD AG : Statement on Financial Times article
PU
16.10.WIRECARD AG : Statement on Financial Times article
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 2 684 Mio
EBIT 2019 658 Mio
Nettoergebnis 2019 525 Mio
Liquide Mittel 2019 1 286 Mio
Div. Rendite 2019 0,23%
KGV 2019 26,4x
KGV 2020 19,6x
Marktkap. / Umsatz2019 4,66x
Marktkap. / Umsatz2020 3,48x
Marktkap. 13 796 Mio
Chart WIRECARD AG
Dauer : Zeitraum :
Wirecard AG : Chartanalyse Wirecard AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WIRECARD AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 203,96  €
Letzter Schlusskurs 111,65  €
Abstand / Höchstes Kursziel 143%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 82,7%
Abstand / Niedrigsten Ziel 7,48%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Markus Braun Chief Executive Officer & Chief Technology Officer
Wulf Matthias Chairman-Supervisory Board
Jan Marsalek Chief Operating Officer
Alexander von Knoop Chief Financial Officer
Alfons W. Henseler Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
WIRECARD AG-15.93%15 368
FISERV INC.43.79%71 822
GLOBAL PAYMENTS INC.55.27%48 047
FLEETCOR TECHNOLOGIES, INC.57.13%25 263
PAGSEGURO DIGITAL LTD.107.42%12 755
WESTERN UNION40.86%10 186