Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Ölpreise geben nach

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 08:21

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise haben zu Beginn der neuen Handelswoche moderat nachgegeben. Händler sprachen von anhaltenden Konjunktursorgen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Montagmorgen 61,85 US-Dollar. Das waren 25 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 47 Cent auf 52,25 Dollar.

Seit einiger Zeit werden die Rohölpreise durch die Furcht vor einem grösseren konjunkturellen Rücksetzer belastet. Zahlreiche Wirtschaftsindikatoren haben sich in den vergangenen Wochen eingetrübt, namhafte Organisationen haben infolge dessen ihre Wachstumserwartungen reduziert. Das spricht für eine perspektivisch schwächere Rohölnachfrage, was auf den Preisen lastet.

Hinzu kommt die grosse Ungewissheit, wie sich der Handelsstreit zwischen den USA und China weiter entwickelt. In dieser Woche reist eine hochrangige amerikanische Delegation zu Gesprächen nach China. Die Hoffnungen ruhen darauf, dass sich die beiden grössten Volkswirtschaftlichen der Welt wieder annähern./bgf/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 1.44%59.9 verzögerte Kurse.9.34%
WTI 2.41%54.07 verzögerte Kurse.17.91%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WTI
17:25USA : Rohölvorräte legen deutlich stärker als erwartet zu
AW
13:12BASF gewinnt weitere Partner für Milliardenprojekt in Indien
RE
12:49Ölpreise sinken etwas - US-Ölreserven belasten
AW
08:15Ölpreise geben leicht nach
AW
16.10.Ölpreise drehen in die Gewinnzone
DP
16.10.Deutschland dringt auf Abbau von alten Ölplattformen in Nordsee
DP
16.10.Ölpreise leicht gefallen
AW
16.10.Ölpreise kaum verändert
AW
16.10.Morning Briefing - International
AW
15.10.Ölpreise geben etwas nach
AW
Mehr News
News auf Englisch zu WTI
22:41MARKET SNAPSHOT: S&P 500 Ends Within 1% Of All-time High Amid Brexit Draft De..
DJ
22:25Energy Up Slightly After Draft Brexit Agreement -- Energy Roundup
DJ
22:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
21:44MARATHON PETROLEUM : Reports Flaring at Martinez Refinery in California
DJ
21:41Schlumberger 3Q Revenue Likely to Be Around Last Year's -- Earnings Preview
DJ
21:21Surging Crude Inventories Add to Mixed Oil-Market Signals
DJ
21:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
19:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
18:15Surging Crude Inventories Add to Mixed Oil-Market Signals
DJ
17:39Oil Pares Declines Despite Big US Supply Rise -- Market Talk
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend