Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI

verzögerte Kurse. Verzögert  - 16.10. 11:34:01
52.64 USD   -0.66%
08:06Ölpreise kaum verändert
AW
07:40Morning Briefing - International
AW
15.10.Ölpreise geben etwas nach
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Ölpreise steigen - Iran warnt vor Krieg

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.09.2019 | 08:05

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise sind am Freitag im frühen Handel gestiegen. Händler nannten die anhaltenden Spannungen zwischen den USA und Saudi-Arabien einerseits und Iran andererseits als Grund. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 64,73 US-Dollar. Das waren 33 Cent mehr als am Donnerstag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) erhöhte sich um 52 Cent auf 58,65 Dollar.

Die politischen Spannungen nach dem Drohnenangriff auf Saudi-Arabien bleiben hoch. Am Donnerstag hatte der iranische Aussenminister Mohammed Dschawad Sarif für den Fall eines Militärschlags der USA und Saudi-Arabiens auf sein Land mit einem "umfassenden Krieg" gedroht.

Die USA und Saudi-Arabien machen Iran für den Angriff auf saudische Ölanlagen vom vergangenen Wochenende verantwortlich. Der Angriff hatte einen erheblichen Teil der saudischen Ölproduktion beschädigt und am Rohölmarkt für zeitweise starke Preisanstieg gesorgt./bgf/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL -0.68%58.44 verzögerte Kurse.12.04%
WTI -0.66%52.64 verzögerte Kurse.20.66%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WTI
08:06Ölpreise kaum verändert
AW
07:40Morning Briefing - International
AW
15.10.Ölpreise geben etwas nach
AW
15.10.Ölpreise fallen deutlich
AW
15.10.Ölpreise geben weiter nach
AW
14.10.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Gewinne in Budapest und Prag - Verluste in Moskau
DP
14.10.Ölpreise deutlich gefallen
AW
14.10.Ölpreise geben leicht nach
AW
14.10.Morning Briefing - International
AW
14.10.Ölpreise geben leicht nach
DP
Mehr News
News auf Englisch zu WTI
11:33BP : Lightsource BP Acquires 300 Megawatt Project Portfolio in Spain
DJ
11:23Oil slips further below $59 on weaker economic outlook
RE
10:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
09:46Palm oil body to wield stick to get consumer goods giants to go green
RE
09:11China's Yantai LNG group aims to start up import terminal by 2022
RE
09:07Nigeria's land borders closed to all goods -customs chief
RE
08:37Shares lose steam, sterling off five-month peak with Brexit talks set to resu..
RE
08:15Two-thirds of economists see BOJ easing in Oct; deeper negative rates in focu..
RE
06:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
03:54Oil prices edge higher on potential Brexit deal; OPEC signals of possible cut..
RE
Mehr News auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend