Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Aktien Schweiz Eröffnung: Wenig verändert

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.08.2019 | 09:40

Zürich (awp) - Die Schweizer Börse zeigt sich am Dienstag im frühen Geschäft minim schwächer. Die Vorgaben aus dem Ausland seien zwar freundlich, heisst es am Markt. Nach zwei Sitzungen mit kräftigen Gewinnen sei aber eine Verschnaufpause angezeigt, sagt ein Börsianer. Zudem dürften sich die Anleger vorsichtig verhalten, weil die Zentralbankereignisse der laufenden Woche immer stärker in den Vordergrund rückten.

Vor der Veröffentlichung der jeweils jüngsten Protokolle der letzten Zinssitzung der US-Notenbank Fed (Mittwochabend MESZ) und der Europäischen Zentralbank (am Donnerstag) sowie dem Beginn des jährlichen Notenbanker- und Finanzministertreffens in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming am Donnerstag dürften sich die Anleger zurückhalten, heisst es am Markt. Von diesen Ereignissen erhoffen die Anleger Hinweise auf die zukünftige Geldpolitik der Währungshüter und damit auch über den weiteren Verlauf an den Finanzmärkten. Die Erwartungen, dass die Märkte weiterhin mit viel Liquidität versorgt werden, sind sehr hoch.

Der Swiss Market Index (SMI) notiert um 9.18 Uhr 0,05 Prozent tiefer bei 9'820,93 Punkten. Der 30 Aktien umfassende Swiss Leader Index (SLI) sinkt 0,16 Prozent auf 1'485,01 Punkte, während der breite Swiss Performance Index (SPI) um 0,01 Prozent höher notiert bei 11'949,27 Zählern.

Die Kursausschläge belaufen sich bei den SMI-Werten auf weniger als ein Prozent nach beiden Seiten. An der Spitze der Gewinner stehen die Aktien des Chemiekonzerns Clariant (+0,6%). Dahinter folgen Swatch (+0,5%) und Richemont (+0,4%). Die beiden profitierten von den neuesten Uhrenexport-Zahlen: So sind die Ausfuhren von Zeitmessern im Juli um 4,3 Prozent auf 1,9 Milliarden Franken gestiegen.

Auf Konsolidierungskurs befinden sich zyklische Aktien und Banken: Sika (-0,9%), LafargeHolcim (-0,8%) und Geberit (-0,6%) sowie die Banken Credit Suisse (-0,9%), UBS (-0,6%) und Julius Bär (-0,7%).

Am breiten Markt fallen Medartis mit einem Kurssturz von 12 Prozent auf. Die Medizintechnikfirma hat nach einem enttäuschenden Ergebnis die Prognose reduziert. Und der Milchverarbeiter Hochdorf (-11%) braucht nach einem riesigen Verlust im Halbjahr neues Kapital.

Gefragt sind derweil Basilea (+4,4%). Die Biotechnologieforma hat den Verlust im 1. Halbjahr deutlich verringert und geht im weiteren Jahresverlauf von steigenden Einnahmen durch die Vermarktungspartner aus. Bellevue (+7,4%) legen nach dem Verkauf ihrer Bank an die Luxemburger KBL-Gruppe deutlich zu.

pre/uh

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CLARIANT LTD -1.99%19.925 verzögerte Kurse.13.82%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT -0.45%78.96 verzögerte Kurse.28.19%
CREDIT SUISSE GROUP AG -1.86%12.635 verzögerte Kurse.21.30%
GEBERIT -0.55%473.5 verzögerte Kurse.24.95%
HOCHDORF HOLDING AG -2.25%65.1 verzögerte Kurse.-35.10%
LAFARGEHOLCIM -1.84%48.6 verzögerte Kurse.22.35%
MEDARTIS HOLDING AG -2.90%45.2 verzögerte Kurse.-12.45%
SMI 0.34%9992.64 verzögerte Kurse.19.20%
SPI 0.27%12105.05 verzögerte Kurse.23.81%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.19%1532.58 verzögerte Kurse.19.54%
THE SWATCH GROUP -1.51%274.6 verzögerte Kurse.-0.66%
UBS GROUP -1.87%11.3 verzögerte Kurse.-4.99%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
12:35Europas Anleger üben sich vor Fed-Entscheid in Zurückhaltung
RE
11:43Aktien Frankfurt: Anleger bleiben auf der Hut, aber Minus hält sich in Grenzen
AW
11:31Aktien Schweiz: Fester dank Schwergewichten
AW
11:18AKTIEN EUROPA : Stabilisierung nach dem Ölpreisschock
AW
09:51Aktien Frankfurt Eröffnung: Weitere Verluste halten sich in Grenzen
AW
09:33Aktien Schweiz Eröffnung: Moderate Verluste bei leichter Beruhigung
AW
09:19Aktien Frankfurt Eröffnung: Keine allzu großen Verluste im Dax - Ölmarkt stabil
DP
08:57AKTIEN IM FOKUS : Auftrieb für Immobilienwerte im SDax
DP
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Beruhigung der Märkte - Moderates Minus erwartet
AW
08:45AKTIEN ASIEN : Gemischte Vorzeichen - Nikkei stabil, China unter Druck
AW
News im Fokus "Märkte"