Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Anklage gegen EWE-Vorstände wegen Klitschko-Spende

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.01.2020 | 14:16

OLDENBURG (dpa-AFX) - Die Staatsanwalt Oldenburg hat einen früheren und einen aktiven Vorstand des Energieversorgers EWE angeklagt wegen einer Spende an die Stiftung von Ex-Box-Profi Wladimir Klitschko. Der Vorwurf laute auf Untreue, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die Manager hätten 2016 bei der Spende von 253 000 Euro an die Hamburger Klitschko-Foundation gegen EWE-interne Regeln verstoßen. Dem Ex-Vorstand wird auch private Untreue zu Lasten gelegt. Er soll in zwei Fällen private Gäste auf Firmenkosten bewirtet haben. Über die Eröffnung des Verfahrens müsse nun die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Oldenburg entschieden, hieß es in der Mitteilung./fko/DP/men


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
23.01.ANKLÄGER IM IMPEACHMENT-VERFAHREN : Trump agierte in korrupter Absicht
DP
23.01.Slowakei gibt sich in Debatte über EU-Haushaltsplan kompromissbereit
DP
23.01.DEVISEN : Eurokurs stabilisiert sich nach Schwäche
DP
23.01.VOR PROTESTEN : Frankreichs Premier verteidigt geplante Rentenreform
DP
23.01.VIRUS/Chinesische Städte abgeriegelt
DP
23.01.OTS : Börsen-Zeitung / Von Eulen und Beulen, Kommentar zur EZB von Mark Schrörs
DP
23.01.DAVOS/Guaidó wirbt in Davos für Unterstützung im Machtkampf mit Maduro
DP
23.01.Anklage-Plädoyers im Impeachment-Verfahren gegen Trump gehen weiter
DP
23.01.BOMBENENTSCHÄRFUNG : Landungen am Flughafen Düsseldorf unterbrochen
DP
23.01.Impeachment-Verfahren fortgesetzt - Ankläger präsentieren weiter
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"