Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Aramco: Ende September bei Ölproduktion in Abkaik Niveau vor Angriff

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.09.2019 | 21:04

DSCHIDDA (awp international) - Der staatliche Ölkonzern Saudi Aramco will bis Ende September bei der Ölproduktion in Abkaik das Niveau von vor dem Drohnen-Angriff vom Wochenende wieder erreichen. Derzeit liege die Produktion dort bei rund zwei Millionen Barrel (159 Liter) pro Tag, sagte Saudi-Aramco-Chef Amin Nasser am Dienstag in Dschidda. Vor den Angriffen lag diese bei 4,9 Millionen Barrel. Laut dem Energieminister des Landes, Prinz Abdulaziz bin Salman, könnte es aber bis November dauern, bis die volle Produktionskapazität des Landes wieder zur Verfügung stehe. Die Pläne für den Börsengang von Aramco werden unterdessen fortgeführt.

Die Drohnenangriffe hatten Saudi-Arabiens grösste Produktionsanlage getroffen und am weltweiten Rohölmarkt zum Wochenstart zu stark steigenden Preisen geführt. Durch den Angriff wurden Produktionskapazitäten von 5,7 Millionen Barrel je Tag oder fünf Prozent des weltweiten Angebots vom Markt genommen.

Derzeit sind alle Augen auf Einschätzungen zur möglichen Dauer der Reparaturarbeiten bis zur Rückkehr zu einer normalen Ölproduktion gerichtet. Nach Einschätzung von Experten ist dies entscheidend für die weitere Entwicklung der Ölpreise. "Die saudi-arabischen Rohölbestände würden theoretisch ausreichen, um den gegenwärtigen Ausfall für ungefähr einen Monat auszugleichen", sagte Rohstoffexperte Carsten Fritsch von der Commerzbank./jha/gl

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG -1.01%5.303 verzögerte Kurse.-8.30%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
14:53Rare Chance oder verantwortungslos? Mietendeckel erntet viel Kritik
DP
13:33BVB-Trainer Favre streicht Sancho aus Kader gegen Gladbach
DP
13:29GEWERKSCHAFT UFO DROHT : Ausweitung der Lufthansa-Streiks möglich
DP
12:59Maler und Gipser fordern Verbesserungen bei GAV-Verhandlungen
AW
11:44MIETERVEREIN : Mietendeckel ist 'historisch einmalige Chance'
DP
10:34Kein kompletter Rüstungsexportstopp für Türkei
DP
09:46Implenia einigt sich mit Grossaktionär Max Rössler
AW
09:06VERGLEICHSPORTAL : Stromnetzgebühren steigen auf Höchststand
DP
09:06WINDENERGIE : Nabu warnt vor Industrieparks in Nord- und Ostsee
DP
09:05Implenia und Max Rössler einigen sich auf gemeinsames Vorgehen
TE
News im Fokus "Unternehmen"