Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Ärzte ohne Grenzen befürchten Katastrophe in Afrika wegen Corona

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
09.04.2020 | 09:06

DRESDEN (dpa-AFX) - Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen befürchtet katastrophale Auswirkungen der Corona-Pandemie in Afrika. "Schwere Fälle zu behandeln, ist wegen der geringen Zahl an Intensivstationen gar nicht möglich", sagte der für die Organisation arbeitende Epidemiologe Maximilian Gertner im Interview der "Sächsischen Zeitung" aus Dresden. Selbst einfache Schutzmaßnahmen seien wegen der Lebensverhältnisse in afrikanischen Staaten oft nicht möglich. "Wer beengt wohnt und keinen Wasseranschluss hat, kann sich nur schwer vor einer Infektion schützen", sagte Gertler.

"Ärzte ohne Grenzen" unterstütze zahlreiche afrikanische Länder bei der Ausbildung von medizinischem Personal, der Einrichtung von Isolierzentren und Desinfektionsstationen und mit fachlicher Beratung, sagte Gertler. Neben dem Mangel an Schutzausrüstung würden auch Reisebeschränkungen der afrikanischen Staaten die Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen vor Herausforderungen stellen. "Es bestehen oftmals Einreiseverbote für Mitarbeiter, die wir dringend brauchen", sagte Gertler der "Sächsischen Zeitung"./len/DP/fba


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
14:36Scholz will zurück in Bundestag - und K-Frage gemeinsam klären
DP
14:22Dänemark öffnet Grenzen für deutsche Touristen
DP
14:01Problem für EZB - Preise steigen fast gar nicht in Euro-Zone
RE
13:52DEVISEN : Euro auf Zweimonatshoch - Verfestigt sich über 1,07 Franken
AW
13:51DEUTSCHER BUNDESTAG : „Nicht ohne uns“ Michael Georg Link (FDP) im Interview mit der Wochenzeitung „Das Parlament“
PU
13:44DEVISEN : Euro auf Zweimonatshoch
DP
13:40Nach den Sommerferien Unterricht im Vereinsheim?
DP
13:36HÖRMANN Industries veröffentlicht Finanzergebnisse für das erste Quartal 2020
DP
13:34EU-Hilfsprogramm für Firmen soll im Herbst an den Start gehen
RE
13:33Neuer Corona-Tagesrekord in Indien - Ausgangssperre gelockert
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"