Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.01.2018 | 14:45

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anleger verlässt erneut der Mut - Rekordvorgaben aus USA

Belastungsfaktor Euro

- Von Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichtenredaktion -

Nach dem Durchhänger am Donnerstag standen die Zeichen zunächst auf Erholung. Der Dax folgte den Rekordvorgaben der Wall Street. Allerdings belastet ein Euro auf Dreijahreshoch, und Anleger wenden sich wieder ab.

Aus den Verhandlungsräumen der Sondierer um eine Große Koalition ist weißer Rauch aufgestiegen. Nein - es hat nicht gebrannt: Angeblich haben die Chefs der Sondierer einen entscheidenden Durchbruch erzielt, meldet die dpa. Vielleichtbekommen wir in diesem Jahr ja doch noch eine Regierung!

Nach gerade einem Tag Pause hat die Wall Street am Donnerstag ihre Rekordrally fortgesetzt. Die Angst vor steigenden Zinsen scheint verpufft zu sein.

Der indische Sensex kletterte am Morgen mit 34 638 Punkten auf einen neuen Höchststand. Dem Index winkt die sechste Gewinnwoche in Serie - getrieben von anhaltendem Optimismus auf eine Wirtschaftserholung.

In Japan kam der Nikkei derweil etwas weiter von seinem jüngsten Höchststand seit fast 16 Jahren zurück. Auch Chinas Börse profitierte nicht vom starken Export.

Auch die Dax Anleger verlässt nach anfänglicher Zuversicht der Mut, und der Dax dreht am Nachmittag ins Minus.

Puma am Scheideweg

Der französische Luxuskonzern Kering will bei Puma aussteigen und die Mehrheit am Sportartikelhersteller unter den eigenen Aktionären verteilen. Das hat zwei Folgen: Einmal würde der Streubesitz deutlich ansteigen und damit Puma wieder zu einem Kandidaten für den MDax. Auf der anderen Seite könnten aber die Aktionäre von Kering ihre neuen Puma-Aktien veräußern wollen. Damit gebe es womöglich einen größeren Aktienüberhang, der den Kurs latent belasten würde. Analysten reagierten derweil unterschiedlich auf die Entwicklung: Während Merrill Lynch die Papiere auf “Underperform” abstufte, hob Equinet sie von “Accumulate” auf “Kaufen”. Berenberg bestätigte die Kaufempfehlung. Puma Aktien brechen zunächst über zehn Prozent ein - reduzieren den Verlust im Handelsverlauf deutlich.

Rekordabsatz bei BMW-Daimler ebenfalls stark

BMW hat das siebte Jahr in Folge einen Rekordabsatz geschafft. Im Rennen mit dem Stuttgarter Erzrivalen Daimler um die Krone im Premiumbereich gibt es jedoch ein Patt: Die Marke BMW alleine verkaufte weniger Autos als Daimlers Gegenstück Mercedes-Benz.

Zählt man jedoch die Kleinwagen-Marken Mini (bei BMW) beziehungsweise Smart (bei Daimler) hinzu, liegen die Münchener wiederum vorne.

Von der Marke BMW alleine wurden im vergangenen Jahr rund 2,09 Millionen Fahrzeuge abgesetzt. Mercedes-Benz schaffte hier 2,29 Millionen Wagen.

Facebook will zurück zu den Wurzeln

Facebook verdient sein Geld mit Werbung für Unternehmen, Medien und politischen Gruppen. Diese bezahlen quasi dafür, dass ihre Beiträge prominent in der Timeline der Nutzer angezeigt werden. Das nervt viele Nutzer - Beiträge von Freunden und Familie kommen da nämlich zu kurz.

Jetzt will Facebook das Rad wieder zurückdrehen und Facebook will das machen, wofür es einmal angetreten ist: persönliche Verbindungen zu ermöglichen und zu pflegen.

Zuckerberg selber hat die Veränderungen angekündigt. Er rechne damit, dass mit den Änderungen Menschen weniger Zeit bei Facebook verbringen würden. “Aber ich erwarte auch, dass die bei Facebook verbrachte Zeit wertvoller sein wird.” Damit werde die Entscheidung auf lange Sicht auch für das Geschäft gut sein, so der Facebook-Chef.

Facebook Aktien verlieren deutliche 3,5 Prozent.

Börse Stuttgart TV

Der US Aktienmarkt schaukelt sich immer weiter nach oben, die 25.500 Punkte sind nicht mehr weit.

Aber die Luft wird dünner - China hat schon mal die Muskeln spielen lassen, und will sich aus US Anleihen zurückziehen. Das macht Anleger nervös. US Experte Roland Hirschmüller spricht im Interview bei Börse Stuttgart TV auch über den Krypto Hype bei Kodak, die bahnbrechenden Höhepunkte der CES in Las Vegas und seine Erwartungen an die US Berichtsaison.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/nachrichten-und-videos/boerse-stuttgart-tv/?video=14815

Euwax Sentiment Index

Das Stuttgarter Stimmungsbarometer, der EUWAX Sentiment Index, dreht ungewöhnlicher Weise mit dem Dax am Nachmittag ins Minus. Anleger in Stuttgart gehen in dieser Marktphase überwiegend von schwächeren Dax Kursen aus.

Trends im Handel

Auf der Seite der Knock-outs beobachten Händler weiter verstärkt Käufe von Calls auf Siemens und SAP. Nach dem Kursrücksetzer bei SAP sehen Anleger wohl einen günstigen Einstiegsmoment. Siemens wurde auf der anderen Seite von verschiedenen Analystenhäusern gelobt.

Bei den Optionsscheinen werden Calls auf Alibaba und Union Pacific verstärkt gesucht.

Bei beiden Unternehmen machen Händler Empfehlungen verantwortlich.

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: <a href="https://www.boerse-stuttgart.de">Boerse Stuttgart GmbH</a>

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -2.17%11274.28 verzögerte Kurse.-10.79%
MDAX -2.61%23410.66 verzögerte Kurse.-8.25%
NIKKEI 225 -2.69%22005.45 Realtime Kurse.-1.02%
SENSEX 30 -0.84%33847.23 Realtime Kurse.0.23%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
18:04Aktien Frankfurt Schluss: Dax verliert gut zwei Prozent - Bayer-Einbruch
AW
17:53Aktien Frankfurt Schluss: Dax verliert mehr als zwei Prozent - Bayer brechen ein
DP
16:42INDEX-FLASH : Dax weiter schwach - Dow fällt auf tiefsten Stand seit Mitte Juli
DP
16:32Aktien New York: Verkaufswelle überrollt die Wall Street
AW
15:06Konjunktursorgen drücken Dax auf Zwei-Jahres-Tief - Bayer-Kurssturz
RE
14:59Aktien Frankfurt: Politische Risiken machen Dax zu schaffen - Bayer brechen ein
AW
14:48Aktien New York Ausblick: Dow steuert auf verlustreichen Tag zu
AW
14:30Börse Frankfurt-News: Analysten sehen viele Unterbewertungen (Scale-Monatsbericht)
DP
12:01Aktien Frankfurt: Dax mit erneutem Ausverkauf - Bayer-Aktien brechen ein
AW
11:51MARKTEINBLICKE UM 12 : Keine Chance für die DAX-Bullen, Bayer stürzt ab
MA
News im Fokus "Märkte"
Werbung