Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Zinssätze
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Italien bleibt unter Druck

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.05.2019 | 17:58

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch gestiegen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte um 0,19 Prozent auf 166,93 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel um 0,03 Prozentpunkte auf minus 0,10 Prozent. Zeitweise erreichte die Rendite den niedrigsten Stand seit Oktober 2016.

Einen Teil ihrer Gewinne gaben die Anleihen am Nachmittag jedoch wieder ab. Kreisen zufolge will US-Präsident Donald Trump die Entscheidung über zusätzliche Autozölle um bis zu 180 Tage verschieben. Die Entscheidung war ursprünglich für den 18. Mai vorgesehen. Von zusätzlichen Autozöllen wären vor allem die EU und Japan getroffen worden. Der Handelskonflikt mit China war zuletzt eskaliert. Ein verschärfter Konflikt mit der EU und Japan hätte die Verunsicherung an den Finanzmärkten verstärkt.

Zuvor hatte der deutsche Anleihemarkt von der Verunsicherung in Italien profitiert. Der italienische Vizepremierminister Matteo Salvini hatte am Dienstag die europäischen Stabilitätsregeln in Frage gestellt. Die Aussagen verschärften zudem den Streit innerhalb der italienischen Regierung. Anleger flohen in deutsche Staatsanleihen. Die Rendite zehnjähriger italienischer Papiere stieg gegen den Markttrend in der Eurozone an. Die Lage entspannte sich am Nachmittag jedoch etwas./jsl/he


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Zinssätze"
23.08.US-ANLEIHEN : Deutliche Gewinne wegen der Eskalationsspirale im Handelsstreit
AW
23.08.Anleger fliehen aus Aktien - Vergeltungsspirale im Handelskonflikt
DP
23.08.DEUTSCHE ANLEIHEN : Kursgewinne - Zuspitzung im Handelskonflikt stützt
DP
23.08.US-Anleihen profitieren überwiegend von neuen Strafzöllen Chinas
AW
23.08.Anleger gehen in Deckung - neue Eskalation im Handelsstreit
DP
23.08.*** us-anleihen legen nach china-ankündigung deutlich zu
AW
23.08.DEUTSCHE ANLEIHEN : Zur Kasse schwächer - Umlaufrendite minus 0,62 Prozent
DP
23.08.ANLEIHE : Banco de Crédito e Inversiones holt sich 100 Mio Fr. bis 2029 zu 0,25%
AW
23.08.Zinssätze für Festhypotheken auf neuem Rekordtief
AW
23.08.DEUTSCHE ANLEIHEN : Leichte Verluste vor Auftritt von US-Notenbankchef
DP
News im Fokus "Zinssätze"
Werbung