Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Zinssätze

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Rendite bei 0,38 Prozent

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.01.2018 | 13:32

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag am Kassamarkt deutlich gefallen. Die Umlaufrendite sei im Gegenzug von 0,32 Prozent am Vortag auf 0,38 Prozent gestiegen, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

Es gab 65 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,82 Prozentpunkten. Dem standen keine Gewinner gegenüber. Die Bundesbank kaufte per Saldo Anleihen im Wert von 0,1 Millionen Euro.

Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,36 Prozent auf 139,86 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse <DE0005810055> auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./jkr/jsl/tav


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Zinssätze"
20.09.US-ANLEIHEN : Überwiegend leichte Verluste - Rekordjagd am Aktienmarkt belastet
AW
20.09.Deutsche Anleihen legen etwas zu
DP
20.09.US-Anleihen geben etwas nach
AW
20.09.ANLEIHE : EFIAG nimmt 100 Mio Fr. bis 2023 zu 0,875% auf
AW
20.09.Deutsche Anleihen kaum bewegt
DP
20.09.DEUTSCHE ANLEIHEN : Leichte Gewinne zum Start
DP
19.09.US-ANLEIHEN : Überwiegend Verluste - Handelssorgen rücken in den Hintergrund
AW
19.09.Deutsche Anleihen bewegen sich wenig - Italien-Renditen steigen
DP
19.09.ANLEIHE : AMP Group stockt Anleihe 0,75%/2022 um 50 Millionen Franken auf
AW
19.09.US-Anleihen wenig verändert
AW
News im Fokus "Zinssätze"
Werbung