Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

EZB ebnet Weg für neue Corona-Wertpapierkäufe

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
22.05.2020 | 18:30

FRANKFURT (awp international) - Die Europäische Zentralbank (EZB) scheint auf eine zusätzliche Lockerung ihrer bereits sehr expansiven Geldpolitik zuzusteuern. Zu diesem Schluss gelangen Bankökonomen aufgrund des am Freitag veröffentlichten Protokoll zur jüngsten Zinssitzung des EZB-Rats von Ende April. In dem Protokoll heisst es unter anderem, dass eine rasche Konjunkturerholung von der Corona-Pandemie wahrscheinlich ausgeschlossen werden könne.

Sollte sich die in der Krise ergriffene geldpolitische Unterstützung als unzureichend erweisen, müsse der EZB-Rat seine Wertpapierkäufe und möglicherweise andere Instrumente ausweiten, heisst es in der Mitschrift weiter. Der Chefökonom der EZB, Philip Lane, äusserte sich am Freitag ähnlich. Die EZB müsse ihre Instrumente im Juni anpassen, falls dies erforderlich werden sollte, sagte der Ire.

Derzeit beträgt das Volumen der EZB-Corona-Notkäufe (PEPP) 750 Milliarden Euro bis zum Jahresende. Analysten weisen schon seit längerem darauf hin, dass der Rahmen aufgrund des hohen Kauftempos der EZB bereits im Herbst ausgeschöpft sein dürfte.

Auf ihrer Zinssitzung Ende April hatte die EZB vor allem die Konditionen bestehender Kreditprogramme vergünstigt und zusätzliche Refinanzierungsgeschäfte für die Banken (PELTROs) aufgelegt. Die nächste Sitzung des EZB-Rats findet am 4. Juni statt./bgf/jsl

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
12:53Neuer Corona-Ausbruch legt Nordmazedonien lahm
DP
12:52Lockerungen im arabischen Raum nach Einschränkungen wegen Corona
DP
11:55MITTELSTANDSFIRMEN : Konjunkturpaket schnellstmöglich umsetzen
DP
11:06Neue Massenproteste gegen Rassismus in den USA nach Floyds Tod
DP
11:06MAAS : Wir schätzen Zusammenarbeit mit US-Streitkräften
DP
11:06Bahn überwacht nun 28 000 Weichen digital - Vorsorge gegen Pannen
DP
10:58Ein Drittel der Asylbewerber gibt Einreise auf Luftweg an
DP
10:53Maas hofft auf EU-China-Gipfel noch bis Jahresende
DP
10:48MÜTZENICH ZU US-ABZUG : Neuausrichtung der Sicherheitspolitik
DP
10:46STARKREGEN : Wasserwirtschaft fordert Hilfe bei Klima-Anpassung
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"