Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Eurozone: Wirtschaftsstimmung hellt sich überraschend deutlich auf

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
27.02.2020 | 11:06

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Wirtschaftsstimmung im Euroraum hat sich im Februar überraschend deutlich aufgehellt. Der Economic Sentiment Indicator (ESI) stieg um 0,9 Punkte auf 103,5 Zähler, wie die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Analysten hatten im Mittel einen Anstieg erwartet, aber nur auf 102,8 Punkte.

Dies war bereits der vierte Zuwachs in Folge. Der Stimmungsindikator erreichte damit den höchsten Stand seit vergangenen Mai. Zwar liegt der Indexwert weiterhin auf einem vergleichbar niedrigen Niveau, es verdichten sich aber Hinweise auf eine konjunkturelle Erholung . Es bleibt allerdings abzuwarten wie sich die Ausbreitung des Coronavirus in Europa künftig auf die Konjunktur auswirkt.

Der ESI ist ein breit angelegter Indikator, der die Stimmung in Unternehmen und privaten Haushalten misst.

^

Die Daten im Überblick:

Februar Prognose Vormonat

ESI 103,5 102,8 102,6

Industrievertrauen -6,1 -7,2 -7,0

Dienstleistervertrauen 11,2 11,0 11,0

Verbrauchervertrauen -6,6 ---- -8,1

Einzelhandelsvertrauen -0,2 ---- -0,1

Bausektorvertrauen 5,3 ---- 5,8°

(Angaben in Punkten)

/jsl/jkr/jha/


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
20:36DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
20:36VIRUS/BRAUN : Tragfähigkeit des Gesundheitssystems bestimmt Maßnahmendauer
DP
20:36VIRUS : Moskau verhängt wegen Corona-Pandemie Ausgangssperre
DP
20:36VIRUS/ROUNDUP 4 : Trump riegelt Corona-Hotspots nicht ab - mehr als 2200 Tote
DP
20:36VIRUS : Bürgerkriegsland Syrien meldet erstes Opfer
DP
20:36VIRUS/Zahl der Coronafälle in Italien steigt langsamer
DP
20:36VIRUS : Mehr als 200 Corona-Tote mehr in New York - und 76 000 Freiwillige
DP
20:36VIRUS :  FDP warnt vor 'Revolution', Grüne vor Alarmismus
DP
20:36VIRUS : Mehr als 9000 Fälle in Türkei - 131 Todesopfer
DP
18:36VIRUS/Spanien geht gegen Corona in 'Winterschlaf' - Über 6500 Tote
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"