Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Getauft aber kein Kirchenmitglied? - Gericht weist Klage zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.12.2019 | 17:38

BERLIN (dpa-AFX) - Wer als Kleinkind getauft wurde, bleibt auch nach dem Austritt der Eltern Mitglied der Kirche und muss gegebenenfalls später selbst formal austreten. Andernfalls ist Kirchensteuer fällig. Das entschied das Berliner Verwaltungsgericht am Donnerstag und wies die Klage einer 66-Jährigen zurück. Die Frau aus Ostdeutschland hatte argumentiert, dass mit dem Austritt ihrer Eltern aus der evangelischen Kirche zu DDR-Zeiten in den 50er Jahren auch für sie die Zugehörigkeit zur Religionsgemeinschaft erloschen sei. Eine Mitgliedschaft sei ihr all die Jahre über nicht bewusst gewesen, an die Taufe habe sie sich nicht erinnert.

Das Finanzamt Berlin-Prenzlauer Berg hatte von der Frau für die Jahre 2012 und 2013 Kirchensteuern mit gesonderten Bescheiden verlangt, weil sie Kirchenmitglied sei. Sie erklärte daraufhin, nicht getauft zu sein. Ihre Eltern hätten seinerzeit auch ihren Austritt miterklärt. Allerdings bestätigte die Kirchengemeinde Bitterfeld die Taufe im Jahr 1953. Ein Kirchenaustritt war nicht verzeichnet.

Daraufhin erklärte die Frau formal ihren Austritt und zog gegen die Steuerforderung vor Gericht. Sie warf dabei der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz vor, es sei ein Gesetzesverstoß, die Mitgliedschaft an eine Säuglingstaufe zu binden. Dagegen urteilte das Gericht, durch die Taufe im Säuglingsalter habe sie solange der Kirche angehört, bis sie ausdrücklich ihren Austritt erklärte./ee/DP/stw


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
06:31- Mittwoch, 21. Januar 2020 -
AW
06:31YIELCO INVESTMENTS AG : YIELCO wirbt knapp 600 Mio. EUR für Infrastruktur-Investitionen ein, eröffnet Büro in der Schweiz und verstärkt das Advisory Board durch zusätzliche Expertin für Private Markets
DP
06:06WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Februar 2020
DP
05:57NACH CHINA : Erster Fall von neuartigem Coronavirus in den USA
DP
05:57Drei neue Todesfälle durch Lungenkrankheit in China
DP
05:56Zähe Debatte über Impeachment-Prozedere im US-Senat
DP
05:51DAVOS : Von der Leyen spricht bei Tagung des Weltwirtschaftsforums
DP
05:51DAVOS : Pariser Minister Le Maire will Konflikt um Digitalsteuer entschärfen
DP
05:50EU-Kommission präsentiert Ideen zur EU-Reformkonferenz
DP
05:50Jean Paul Gaultier zeigt letzte große Haute-Couture-Schau
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"