Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

INDEX-MONITOR: Knappes Rennen im Stoxx 50 um Index-Verbleib und Neuaufnahmen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
31.08.2018 | 05:51

PARIS/ZÜRICH/LONDON (dpa-AFX) - Der Tabakkonzern Imperial Brands und der Strom- und Gasnetzbetreiber National Grid machen es diesmal spannend im Stoxx Europe 50. Obwohl nur noch wenige Tage Zeit sind, gibt es nach den Worten des LBBW-Indexexperten Uwe Streich nach wie vor keine Klarheit, ob die beiden in dem währungsgemischten europäischen Index bleiben können. Und auch die potenzielle Nachfolge bleibt bis zuletzt spannend.

Die Deutsche-Börse-Tochter Stoxx Ltd. gibt die Änderungen am Freitag, 31. August, nach Börsenschluss bekannt. Ab Montag, 24. September, treten diese dann in Kraft.

Dass sowohl Imperial Brands als auch National Grid ausscheiden müssen, hält Streich für unwahrscheinlich. Einer von beiden aber dürfte womöglich gehen. Am besten platziert als Nachrücker sei derzeit der schweizerische Luxusgüteranbieter Richemont. Aber auch der französische Rüstungskonzern Safran habe eine reelle Chance, "und auch der Bergbaukonzern BHP Billiton sowie der spanische Versorger Iberdrola befinden sich noch im Rennen", so Streich./ck/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BHP BILLITON PLC 0.00%Schlusskurs.0.00%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT 0.75%80.76 verzögerte Kurse.27.24%
IMPERIAL BRANDS -1.14%2176.5 verzögerte Kurse.-8.44%
NATIONAL GRID PLC -0.35%828.5 verzögerte Kurse.8.41%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
15.09.Ölmärkte nach Drohnenangriff mit Turbulenzen erwartet - Börse in Riad knickt ein
DP
13.09.Aktien New York Schluss: Der Rally geht die Puste aus
DP
13.09.Aktien New York: Nach Kursrally lässt die Dynamik nach - Apple schwach
AW
13.09.BÖRSE WALL STREET : Entspannungssignale im Zollstreit stützen Wall Street
RE
13.09.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Kursgewinne - Prager Börse tritt auf der Stelle
DP
13.09.Aktien Schweiz Schluss: Schwache Schwergewichte belasten SMI zum Wochenschluss
AW
13.09.Aktien Europa Schluss: Börsen beenden starke Woche mit Gewinnen
DP
13.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX steigt achten Handelstag in Folge
DP
13.09.Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt Rally in Richtung 12 500 Punkte fort
DP
13.09.WOCHENAUSBLICK : Fed entscheidet über Wohl und Wehe beim Dax
DP
News im Fokus "Märkte"