Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Rohstoffe

News : Rohstoffe
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Landwirtschaft : Bauern erwarten beim Getreide unterdurchschnittliche Ernte

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
03.07.2017 | 14:29

MARKGRÖNINGEN (dpa-AFX) - Deutschlands Landwirte erwarten in diesem Jahr eine unterdurchschnittliche Getreideernte. Grund dafür seien unter anderem die Wetterextreme, sagte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, am Montag in Markgröningen bei Stuttgart bei der symbolischen Eröffnung der Ernte. Die erwarteten 45,5 Millionen Tonnen Getreide lägen unter dem Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre von 47,9 Millionen Tonnen. Durch die Trockenheit im Winter und Frühjahr seien die Wasservorräte im Boden nicht aufgefüllt worden - und wenn der Niederschlag doch gekommen sei, sei er örtlich zu heftig gewesen. Für die Erntezeit wünschen sich die Landwirte nun laut Rukwied eine längere Schönwetterperiode mit nur sanftem Sommerregen./lem/DP/stw

 

 

 

 


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Rohstoffe"
08:00Ölpreise steigen leicht
AW
06:43Maduro für vorgezogene Parlamentswahl in Venezuela
DP
06:38WDH/Trump droht Teheran erneut mit Konsequenzen bei Provokation
DP
20.05.Ölpreise steigen - Aussagen aus Saudi-Arabien und USA treiben an
AW
20.05.Preis für Opec-Rohöl leicht gesunken
DP
20.05.Ölpreise geben frühe Gewinne grösstenteils ab
AW
20.05.GOLD : Das Edelmetall hat es im Moment nicht leicht
MA
20.05.IRAN-KRISE : Schiitische Politiker im Irak rufen zur Zurückhaltung auf
DP
20.05.Ölpreise legen zu - Trump warnt Iran
AW
19.05.Geldgrab Milch - Höfesterben geht ungebremst weiter
DP
News im Fokus "Rohstoffe"
Werbung