Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Morning Briefing International

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
18.09.2019 | 07:35

FRANKFURT (awp international)

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - UNVERÄNDERT - Die Stabilisierung beim Dax nach dem Ölpreisschock am Montag dürfte am Mittwoch anhalten. Bevor am Abend die US-Notenbank Fed über ihre Zinsen entscheidet, taxierte der Broker IG den Dax knapp zwei Stunden vor dem Xetra-Auftakt nur wenige Punkte tiefer bei 12 367 Zählern. Schon am Vortag war er nach einer späten Erholung nur mit knappen Verlusten über die Ziellinie gegangen.

USA: - LEICHT IM PLUS - Die Wall Street hat sich nach einem schwachen Wochenstart am Dienstag etwas stabilisiert. Der Dow Jones Industrial schüttelte auf der Schlussgeraden seine Lethargie ab und verabschiedete sich 0,13 Prozent fester bei 27 110,80 Punkten aus dem Handel. Besser als der Leitindex schlugen sich die anderen US-Aktienindizes: Der marktbreite S&P 500 gewann letztlich 0,26 Prozent auf 3005,70 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 legte um 0,46 Prozent auf 7888,79 Zähler zu.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Vor der mit der Spannung erwarteten Sitzung der US-Notenbank haben die asiatischen Aktienmärkte erneut keine einheitliche Tendenz gefunden. Während es an den chinesischen Börsen am Mittwoch leicht nach oben ging, verloren die Indizes in Japan etwas an Boden.

DAX              		12.372,61	-0,06%
XDAX            		12.388,15	-0,07%
EuroSTOXX 50		     3.521,26	 0,08%
Stoxx50        		     3.195,66	 0,18%

DJIA             		27.110,80	 0,13%
S&P 500        		     3.005,70	 0,26%
NASDAQ 100  		     7.888,79	 0,46%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future		      172,77		-0,03%

DEVISEN:

Euro/USD       		1,1064		-0,08%
USD/Yen             108,21		 0,08%
Euro/Yen       		119,72		 0,01%

ROHÖL:

Brent                        64,44            -0,11 USD
WTI                          59,02            -0,32 USD

----------

PRESSESCHAU

----------

bis 7.00 Uhr

- Trump-Regierung eskaliert Abgas-Streit mit Kalifornien, New York Times

- Grünen-Chef Robert Habeck attackiert CDU-Pläne zur Erhöhung der Pendlerpauschale, Rheinische Post

- SAP: Neuer Chief Transformation Officer soll Effizienzinitiativen bündeln und vorantreiben, Wiwo

- Bundesregierung wappnet sich für den Kampf gegen Deepfakes, also mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) generierte, täuschend echt wirkende Videos und Audiobotschaften, HB

bis 5.00 Uhr:

- Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Bremer Ex-Bamf-Chefin und zwei Anwälte, Spiegel

- Samsung arbeitet an holographischen Fernsehern, Welt

- Der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Peter Beyer, hat sich ausgesprochen kritisch zur Politik von US-Präsident Donald Trump geäussert. "Die derzeitige Unsicherheit, die Trump durch seine Politik schafft, ist gefährlich für die Welt", Interview, Focus online

- Behörden-Digitalisierung: Kanzleramt soll Aufsicht über "IT-Konsolidierung" übernehmen, Bild

bis 23.45 Uhr:

- Neue Zweifel am Nutzen des Mietendeckels, FAZ

- Der Nut­zer­ver­band DSAG be­män­gelt bei SAP Lü­cken in der Soft­ware und die schlech­te In­te­gra­ti­on der Pro­gram­me, FAZ

- Wolfgang Leoni, Geschäftsführer der 2018 von der Familie Harald Quandt gegründeten HQ Asset Management (HQAM): "Wir hängen alle am süssen

Gift der Liquidität", BöZ

bis 21.00 Uhr:

- Deutsche Börse vereinbart umfangreiche Zusammenarbeit mit Google, Interview mit Deutsche-Börse-IT-Vorstand Christoph Böhm, HB

- Rechnungshof fordert schärfere Kontrolle der Bahn, Spiegel

- Eon-Chef Johannes Teyssen fordert hohen CO2-Preis und Abschaffung der EEG-Umlage, Interview, HB

- Bundesregierung will noch 2019 Blockchain-Wertpapiere einführen, HB

- Der Blockchain-Experte der CDU/CSU, Thomas Heilmann, über Krypto-Anleihen, demokratischere Unternehmen und Facebooks Libra-Coin: "Ich erwarte eine neue Gründerzeit", Interview, HB

- Der Munich-Re-Vorstand Torsten Jeworrek über die Bedrohung durch Cyberattacken: "Viele Manager verdrängen die Gefahr", Interview, HB

- Megha Mittal will Luxusmarke Escada verkaufen, HB

- Die Grünen wollen die Kaufprämien für Elektroautos verdoppeln und den Öffentlichen Nahverkehr jährlich mit zwei Milliarden Euro fördern, Funke

- Wer Klimaschutz mit Kapitalismuskritik verwechselt, begeht einen gefährlichen Fehler, warnen die FDP-Politiker Andreas Pinkwart und Johannes Vogel, Gastbeitrag, HB

- Bayerns Ministerpräsident Markus Söder skizziert das Klimapaket der CSU und versucht den Spagat zwischen Umweltschutz und Industrie-Unterstützung: "Wir brauchen eine Million Ladesäulen", Interview, HB

- Monopolkommission sieht Energiewende in Gefahr, FAZ

/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET 0.52%1215.71 verzögerte Kurse.16.34%
DAX 2.86%12511.65 verzögerte Kurse.18.49%
DJ INDUSTRIAL 1.21%26816.59 verzögerte Kurse.14.96%
E.ON SE 1.84%8.84 verzögerte Kurse.2.47%
EURO STOXX 50 2.17%3569.92 verzögerte Kurse.16.41%
LONDON BRENT OIL 1.98%60.66 verzögerte Kurse.7.64%
MDAX 1.22%25627.56 verzögerte Kurse.18.71%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG 1.73%241.4 verzögerte Kurse.26.69%
NASDAQ 100 1.34%7843.87499 verzögerte Kurse.22.28%
NASDAQ COMP. 1.34%8057.038617 verzögerte Kurse.19.83%
S&P 500 1.09%2970.27 verzögerte Kurse.18.49%
SAP AG 10.23%115.68 verzögerte Kurse.33.07%
TECDAX 2.83%2802.26 verzögerte Kurse.14.37%
THE NEW YORK TIMES COMPANY 1.74%28.63 verzögerte Kurse.28.44%
WTI 1.65%54.78 verzögerte Kurse.14.98%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
11.10.Aktien New York Schluss: Dow trotz Handelsdeal unter 27 000 Punkten
DP
11.10.Aktien New York: Meldung zu US-chinesischem Teilabkommen treibt nicht weiter an
AW
11.10.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Euphorie dominiert - Moskau zollt gutem Lauf Tribut
DP
11.10.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Sehr fest - Brexit- und Handelshoffnungen treiben an
DP
11.10.Aktien Schweiz Schluss: Ermutigende Zeichen vom US-China-Konflikt beflügeln
AW
11.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Rallymodus - Handelshoffnungen und SAP
AW
11.10.Aktien Europa Schluss: Hoffnung auf Zoll- und Brexit-Abkommen treibt an
DP
11.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Rallymodus - Hoffnung im Handelsstreit und SAP
DP
11.10.WOCHENAUSBLICK : Dax könnte weiter zulegen - Ernüchterung droht
DP
11.10.Aktien New York: Hoffnung auf Handelsabkommen befeuert Kurse weiter
AW
News im Fokus "Märkte"