Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

OTS: TMG / Universum Film / i&u TV / Wiedemann & Berg Film / Joachim ...

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
24.05.2019 | 09:32

    Joachim Scheuenpflug wird Chief Financial Officer
   München (ots) - Fred Kogel und KKR ergänzen mit Joachim 
Scheuenpflug als Group Chief Financial Officer ab dem 1. Juni 2019 
das Management des neu gegründeten Medienunternehmens, das aus der 
Tele München Gruppe, Universum Film, i&u TV und Wiedemann & Berg Film
hervorgeht.

   Damit besteht das Management-Team nun aus Fred Kogel (CEO), Dr. 
Markus Frerker (COO) und Joachim Scheuenpflug (CFO).

   In seiner vorherigen Position als Chief Group Controller 
verantwortete Joachim Scheuenpflug die Controlling-Prozesse der 
ProSiebenSat.1 Gruppe, für die er knapp sieben Jahre tätig war. In 
seiner Rolle als Chief Financial Officer des Digitalsegments 
unterstützte er dessen Aufbau und Expansion maßgeblich. Er begann 
seine Arbeit bei ProSiebenSat.1 im Segment "Content Production & 
Global Sales" (Red Arrow Studios) und professionalisierte dort die 
kaufmännische Organisation der Produktionsunternehmen und sorgte für 
deren reibungslose Integration in den Konzern.

   Vor seiner Zeit bei ProSiebenSat.1 arbeitete er über zwölf Jahre 
lang für den HypoVereinsbank-Konzern. Als M&A- und Beteiligungschef 
trieb er insbesondere die Integration der Bank in die UniCredit-Group
voran. Dazu gehörte auch die Bündelung der internationalen 
Investmentbanking-Aktivitäten der UniCredit-Group bei der 
HypoVereinsbank. Aus seiner Arbeit im mittelständischen 
Firmenkunden-Kreditgeschäft ist er sowohl mit den Bedürfnissen der 
Unternehmenskunden als auch mit den Kreditentscheidungsprozessen der 
Banken vertraut.

   Über das neu gegründete Unternehmen:

   Mit der Tele München Gruppe, Universum Film, i&u TV und Wiedemann 
& Berg Film entsteht derzeit ein unabhängiges deutsches Filmstudio, 
das Produktion, Lizenzhandel und Distribution über die gesamte 
Wertschöpfungskette abdeckt. Der Fokus wird darauf liegen, Zuschauer 
durch hochwertige Inhalte zu begeistern und Wegbegleiter für kreative
Talente zu sein. Das Medienunternehmen kauft und produziert zukünftig
Spielfilme, Serien und TV-Shows und kümmert sich um die 
Rechteverwertung dieser Inhalte in Kinos, digitalen Diensten, im Home
Entertainment und bei TV-Sendern. Dabei greift das Unternehmen auch 
auf marktführende Lizenzbibliotheken zurück. Durch die Unabhängigkeit
können alle Kunden mit hochwertigen Inhalten bedient werden - 
digitale Streaming-Anbieter, Pay-TV-Partner sowie 
öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender.

   Über KKR:

   KKR ist ein weltweit führender Investor, der in diverse 
Anlageklassen investiert, darunter Private Equity, Energie, 
Infrastruktur, Immobilien, Kreditprodukte und, durch strategische 
Partner, in Hedgefonds. Im Mittelpunkt steht die Erwirtschaftung 
attraktiver Anlageerträge über einen geduldigen und disziplinierten 
Investmentansatz, die Beschäftigung hochqualifizierter Experten und 
die Schaffung von Wachstum und Wert bei den Anlageobjekten. KKR 
investiert eigenes Kapital zusammen mit dem Kapital seiner Partner 
und eröffnet Drittunternehmen über sein Kapitalmarktgeschäft 
interessante Entwicklungsmöglichkeiten. Verweise auf die 
Investitionen von KKR können sich auch auf die Aktivitäten der von 
KKR verwalteten Fonds beziehen. Weitere Informationen über KKR & Co. 
Inc. (NYSE: KKR) erhalten Sie auf der KKR-Website unter www.kkr.com 
und auf Twitter @KKR_Co

OTS:              TMG / Universum Film / i&u TV / Wiedemann & Berg Film
newsroom:         http://www.presseportal.de/nr/66237
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_66237.rss2

Pressekontakt:
Henriette Gutmann
Leitung Marketing & Kommunikation
Tel. +49 (0)89 290 93 - 0
Email: media-relations@tmg.de






© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
06:24Südkoreas Zentralbank senkt Leitzins erneut
DP
06:07AXEL WEBER : 'Voreilig und unangemessen'
DP
06:02Tüv-Verband fordert E-Scooter-Firmen zur Sperrung bei Glätte auf
DP
05:51Hessische Ministerin stellt sich in Ausschuss Fragen zum Wurstskandal
DP
05:50BGH prüft Geschäftsmodell von Internet-Rechtsdienstleistern
DP
05:45US-Kongress will Hongkongern helfen - China protestiert scharf
DP
05:44BREXIT-STREIT : Warten auf den Durchbruch
DP
05:42Dreyer dringt auf Einigung im Grundrenten-Streit bis Thüringen-Wahl
DP
05:42Grüne halten Baukindergeld für rechtlich fragwürdig
DP
05:42DAK fordert grundlegend neue Pflege-Finanzierung
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"