Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Pressestimme: 'Volksstimme' zu Freizügigkeit in der EU

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.08.2018 | 06:22

MAGDEBURG (dpa-AFX) - "Volksstimme" zu Freizügigkeit in der EU:

"Die Freizügigkeit in der EU ist eine gute Sache. Allerdings darf sie nicht missbraucht werden. Deutschland braucht Arbeitskräfte. Doch wir brauchen nicht Millionen neuer Hartz-IV-Empfänger und keine fragwürdigen Kindergeldtransfers. So kann es nicht sein, dass ein EU-Zuzügler einen (kaum nachvollziehbaren) 300-Euro-Job vorweist, und damit mal locker für seine Familie 2000 Euro Hartz-IV-Hilfe einstreicht. Jeden Monat. Und voraussichtlich viele Jahre lang. Dahinter steckt nicht selten organisierte, kriminelle Energie. Auch die hohen Kindergeld-Überweisungen ins Ausland stehen zu Recht in der Kritik. Kindergeld ist keine Rente, bei der man sich durch Einzahlungen eine Anwartschaft erwirbt. Kindergeld ist eine steuerfinanzierte Sozialleistung, die sich am Bedarf orientiert. Und der ist in Osteuropa niedriger als in Deutschland. Bundesregierung und EU müssen konsequent handeln. Andernfalls ist der weitere Aufstieg rechter Parteien nicht aufzuhalten."/DP/he


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
16.08.IWF ruft Türkei zu solider Wirtschaftspolitik auf
DP
16.08.DEVISEN : Euro wieder etwas unter 1,14 US-Dollar - Aber noch über Vortagesniveau
DP
16.08.OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Risiko Wildwuchs, Kommentar zu Wirecard ...
DP
16.08.US-Regierung droht Türkei mit weiteren Sanktionen
DP
16.08.US-Regierung droht Türkei mit neuen Sanktionen
DP
16.08.Türkische Lira nach neuen Drohungen aus den USA wieder etwas unter Druck
DP
16.08.LIRA-KRISE IN DER TÜRKEI :  Konferenz mit tausenden Investoren
DP
16.08.Pfund-Anleger fürchten sich vor Brexit-Chaos
RE
16.08.Brandenburg verspricht Aufklärung im Pharmaskandal
DP
16.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 30. August 2018
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung