Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Produktion in Euro-Ländern schrumpft im Januar unerwartet deutlich

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.03.2018 | 11:30
Employees work on a Charentaise slippers at the Maison Rondinaud company factory in Rivieres near La Rochefoucauld

Brüssel (Reuters) - Die Industrie der Euro-Zone ist überraschend schwach ins Jahr gestartet.

Ihre Produktion schrumpfte im Januar um 1,0 Prozent zum Vormonat, wie das Statistikamt Eurostat am Mittwoch mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit einem Minus von 0,4 Prozent gerechnet. Im Dezember hatte es noch ein Wachstum von 0,4 Prozent gegeben.

Besonders stark ging diesmal die Energieerzeugung mit 6,6 Prozent zurück. Dagegen fuhren die Hersteller von Investitionsgütern wie Maschinen ihre Produktion um 1,2 Prozent nach oben.

Die Chancen für einen anhaltenden Aufschwung in der Währungsunion stehen dennoch nicht schlecht. Die Europäische Zentralbank hob gerade erst ihre Prognose für das Wachstum in diesem Jahr von 2,3 auf 2,4 Prozent an. 2019 soll es dann zu 1,9 Prozent reichen.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
13:06'WSJ' : Peking sagt Handelsgespräche mit USA wegen neuer Zölle ab
DP
13:05KREISE : Koalitionsspitzen ringen im Fall Maaßen um Lösung
DP
12:57KRAMP-KARRENBAUER : Geht bei Maaßen-Gespräch auch um Koalition
DP
12:56HOFREITER : Korrektur im Fall Maaßen notwendig
DP
12:56Premierministerin May droht wieder Ärger im britischen Kabinett
DP
12:56Scholz verteidigt Nahles im Maaßen-Streit
DP
12:55MERKEL :  Jeder Einzelne kann zu 'Wir-Gefühl' beitragen
DP
09:36AmCham sieht Chance auf Lösung im Handelsstreit mit Trump
DP
09:36Französischer Flixbus-Konkurrent testet Fahrten nach Deutschland
DP
08:28Pflegebeauftragter will Start in die häusliche Pflege erleichtern
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung