Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Studie: Agrarbranche macht Rekordumsatz

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.01.2020 | 13:48

HANNOVER (dpa-AFX) - Die deutsche Agrar- und Ernährungsbranche hat einer Studie zufolge 2019 einen Rekordumsatz verbucht. Viele Betriebe sind demnach aber verunsichert, wie es weitergeht. "Es fehlt ein Zukunftsthema", sagte Christian Janze vom Beratungsunternehmen EY, das die Studie zusammen mit der Universität Göttingen erstellt hat, am Dienstag in Hannover.

Ein Zukunftsthema könne die Digitalisierung sein, mit der sich etwa die Überwachung der Tiergesundheit verbessern lasse. Derzeit stünden jedoch Diskussionen über Einschränkungen für die Landwirtschaft im Fokus. So protestieren Bauern seit Monaten gegen aus ihrer Sicht überzogene Vorgaben zum Klimaschutz. "Ich glaube, dass es bergab geht", sagte Janze zum Ausblick der Branche.

Im vergangenen Jahr erzielten die Agrar- und Ernährungsbetriebe den Zahlen zufolge knapp 233 Milliarden Euro Umsatz. Das waren 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr (2018: 223 Mrd. Euro). Nach dem Auto- und dem Maschinenbau sei die Branche damit der drittgrößte Zweig im verarbeitenden Gewerbe in Deutschland. Am schnellsten wuchsen die Bereiche Pflanzenschutz und Düngemittel./cwe/DP/jha


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
17.01.SPD-CHEFIN ESKEN : 'Die schwarze Null muss weg'
DP
17.01.DEVISEN : Euro bleibt unter Druck - Einzelhandelsdaten belasten britisches Pfund
DP
17.01.GERMAN FEDERAL CHANCELLOR : Pressemitteilung Bundeskanzlerin Merkel gratuliert dem Vorsitzenden der Regierung der Russischen Föderation, Michail Wladimirowitsch Mischustin
PU
17.01.OTS : Börsen-Zeitung / Dax 15000, Marktkommentar von Werner Rüppel
DP
17.01.MINISTRY OF FOREIGN AFFAIRS OF RUSSIAN FEDERAT : Aus den Antworten des Außenministeriums der Russischen Föderation auf die Fragen, die für die Pressekonferenz über die Ergebnisse der russischen Diplomatie im Jahr 2019 eingegangen sind
PU
17.01.O.J.-Simpson-Anwalt verstärkt Verteidigerteam von Präsident Trump
DP
17.01.Mexiko will Migranten-'Karawane' Jobs statt Durchreise in USA bieten
DP
17.01.Bundesregierung bestätigt Drohung der USA gegen EU im Iran-Streit
DP
17.01.CDU-Spitze pocht bei Grundrente auf Vermögensprüfung
DP
17.01.Schweizer Börse schafft neuen Rekord - Richemont gefragt
RE
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"