Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Trump: EZB schwächt Euro zu Lasten von US-Exporten ab

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.09.2019 | 16:36

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat der Europäischen Zentralbank (EZB) vorgeworfen, den Euro zu Lasten der US-Exportwirtschaft zu schwächen. "Sie versuchen erfolgreich, den Euro gegen den sehr starken Dollar abzuwerten, was den US-Exporten schadet", schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter. Er forderte die US-Notenbank erneut dazu auf, den Leitzins zu senken. Mit Blick auf die Europäer meinte Trump: "Sie werden dafür bezahlt, Geld zu leihen, während wir Zinsen bezahlen!" Die EZB hatte zuvor den Strafzins für Bankeinlagen von 0,4 Prozent auf 0,5 Prozent verschärft. Den Leitzins im Euroraum hielt die EZB auf dem Rekordtief von null Prozent./cy/DP/stk


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
17:06DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR vom 18.09.2019 - 17.00 Uhr
DP
17:06SRH ALSTERRESEARCH AG : Traumhaus AG - Ankauf weiterer Grundstücke sichert Expansion [Update/Kaufen/Kursziel: EUR 22,00]
DP
17:03DEVISEN : Eurokurs vor US-Zinsentscheidung leicht gefallen
DP
16:56Farbstoff Titandioxid wegen möglicher Krebsgefahren auf dem Prüfstand
DP
16:49OTS : ThomasLloyd Global Asset Management GmbH / 27-MW-Photovoltaikanlage in ...
DP
16:43Rechnungshof fordert mehr Kontrolle der Bahn - Aufsichtsrat tagt
DP
16:41Tafeln besorgt über Zulauf von Kindern und Rentnern
DP
16:39Geteiltes Echo auf Spahns Positionierung zu Homöopathie-Kosten
DP
16:28Niedersachsens Finanzminister schlägt Kompromiss bei Grundsteuer vor
DP
16:27Chaos-Brexit? Juncker nennt das Risiko 'sehr real'
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"