Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Trump fordert erneut Zinssenkung von US-Notenbank

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
22.07.2019 | 15:00

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat die US-Notenbank Federal Reserve erneut zur Senkung des Leitzinses aufgefordert. "Es ist viel teurer für die Federal Reserve die Zinsen stärker zu senken, wenn sich die Wirtschaft in der Zukunft tatsächlich abschwächt! Sehr günstig, in der Tat produktiv, jetzt zu handeln," schrieb Trump am Montag auf Twitter.

Es sei außerdem "sehr unfair" dass andere Länder ihre Währungen manipulierten und Geld hineinpumpten. Trump hat die Notenbank in letzter Zeit immer wieder kritisiert und die Währungshüter zum Senken der Zinsen gedrängt. Zuletzt bemängelter er am Freitag, dass die Zinsen wegen "fehlerhafter Denkprozesse" der Zentralbank zu niedrig seien.

Die Fed wird bei ihrer nächsten Sitzung in gut einer Woche über die Höhe des Leitzinses entscheiden. Zentralbankchef Jerome Powell hatte zuletzt angesichts von Handelskonflikten und einer sich abzeichnenden Abschwächung der Weltkonjunktur eine Lockerung der Geldpolitik ins Spiel gebracht. Mehrere US-Notenbanker hatten sich in der vergangenen Woche positive in Richtung Zinssenkung geäußert. Analysten der Finanzmärkte rechnen mit einer Absenkung um 0,25 bis 0,5 Prozentpunkte. Derzeit liegt die Leitzinsspanne bei 2,25 bis 2,5 Prozent./elm/jsl/jha/


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
09:21Altmaier erlaubt Fusion von Mittelständlern
DP
09:15STATISTIK AUSTRIA : Inflation sinkt im Juli 2019 auf 1,4%
PU
09:15CHINA REFORMIERT ZINSPOLITIK - EXPERTE : faktische Lockerung
AW
09:04OTS : Entrepreneur First / "Startups können die Welt verändern, nicht die ...
DP
09:01Unwetter trifft Norden Bayerns - Schäden noch nicht absehbar
DP
08:52Auftragspolster deutscher Industrie steigt nach sechs Rückgängen
RE
08:44Neun von zehn Schweizer Arbeitnehmern sind mit Job zufrieden
AW
08:27WDH/Größtes Containerschiff läuft Bremerhaven an
DP
08:20Größtes Containerschiff kommt auf Jungfernfahrt nach Bremerhaven
DP
07:48Investitionsstau der Kommunen - Hilfen des Bundes werden öfter abgerufen
RE
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung