Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Trump prahlt mit angeblichem Auszug aus USA-Mexiko-Deal

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.06.2019 | 10:51

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach der Einigung im Migrations- und Zollstreit mit Mexiko beharrt US-Präsident Donald Trump darauf, es gebe bislang nicht veröffentlichte Teile der Vereinbarung. Am Dienstag (Ortszeit) hielt er vor Journalisten in Washington mehrmals ein gefaltetes Blatt Papier in die Luft, das nach seinen Worten zusätzliche Details des USA-Mexiko-Deals enthielt. Mexiko hatte Trump zuvor bereits widersprochen.

"Genau hier ist die Vereinbarung", sagte Trump zu Journalisten vor dem Weißen Haus und zog das Blatt Papier aus seiner Jackentasche. "Das ist eine Seite einer sehr langen und sehr guten Vereinbarung, sowohl für Mexiko als auch für die USA", fügte er hinzu. Schon am Montag hatte der US-Präsident auf Twitter geschrieben, es seien zusätzliche Vereinbarungen im USA-Mexiko-Deal unterzeichnet worden, die das mexikanische Parlament noch ratifizieren müsse.

Der mexikanische Außenminister Marcelo Ebrard hatte dagegen am Dienstag erklärt: "Es gibt keine weitere Abmachung jedweder Art, die nicht bekanntgemacht worden wäre." Nach tagelangen Verhandlungen zwischen Mexiko und den USA hatte Trump vergangene Woche die von ihm angedrohten Strafzölle auf alle Importe aus dem Nachbarland auf unbestimmte Zeit ausgesetzt - sie wären sonst am Montag in Kraft getreten. Mexiko verpflichtete sich im Gegenzug dazu, Maßnahmen gegen illegale Migration zu ergreifen./alz/DP/stk


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
17:07DEVISEN : Eurokurs steigt vor US-Zinsentscheidung
DP
17:06DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR vom 19.06.2019 - 17.00 Uhr
DP
16:15Einzelhandels-Tarifverhandlungen im Osten vertagt - neue Streiks angekündigt
DP
16:14DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1207 US-Dollar
DP
16:12MERKEL : Müssen im Kampf gegen Klimawandel schneller werden
DP
16:11Insider - Uneinigkeit in EZB nach Draghis Wink mit Geldspritzen
RE
16:07Altmaier - Deutsche Wirtschaft braucht besseren Marktzugang in China
RE
16:02ORIGINAL-RESEARCH : GBC Insider Focus Index (von GBC AG):
DP
15:56YIELCO INVESTMENTS AG : YIELCO schließt Private Equity Dachfonds für Special Situations in Europa am Hard Cap und gewinnt zusätzlichen Branchenexperten für das Advisory Board
DP
15:36BAFIN NEWS : Aduno Capital Group ltd. kein nach § 32 KWG zugelassenes Institut
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung