Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Zinssätze

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

US-Anleihen geben erneut nach - Renditen steigen weiter

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.01.2018 | 21:40

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag überwiegend weiter nachgegeben. Beobachter machten auch die mittlerweile verabschiedete Steuerreform in den Vereinigten Staaten für diese seit Herbst laufende Entwicklung verantwortlich. Sie könnte das Wirtschaftswachstum und die Inflation ankurbeln und so auch die amerikanische Notenbank (Fed) zu einer schnelleren Straffung ihrer Geldpolitik bewegen, was den Zinsen zugute käme.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 99 26/32 Punkten und rentierten mit 1,96 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken indes um 6/32 Punkte auf 99 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,33 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere büßten 18/32 Punkte auf 97 14/32 Punkte ein und rentierten mit 2,55 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gaben um 1 15/32 Punkte auf 97 9/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,89 Prozent./bgf/gl/he


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Zinssätze"
20.09.US-ANLEIHEN : Überwiegend leichte Verluste - Rekordjagd am Aktienmarkt belastet
AW
20.09.Deutsche Anleihen legen etwas zu
DP
20.09.US-Anleihen geben etwas nach
AW
20.09.ANLEIHE : EFIAG nimmt 100 Mio Fr. bis 2023 zu 0,875% auf
AW
20.09.Deutsche Anleihen kaum bewegt
DP
20.09.DEUTSCHE ANLEIHEN : Leichte Gewinne zum Start
DP
19.09.US-ANLEIHEN : Überwiegend Verluste - Handelssorgen rücken in den Hintergrund
AW
19.09.Deutsche Anleihen bewegen sich wenig - Italien-Renditen steigen
DP
19.09.ANLEIHE : AMP Group stockt Anleihe 0,75%/2022 um 50 Millionen Franken auf
AW
19.09.US-Anleihen wenig verändert
AW
News im Fokus "Zinssätze"
Werbung