Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

US-Industrieaufträge fallen etwas stärker als erwartet

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.12.2018 | 16:34

WASHINGTON (awp international) - Die Industrieaufträge in den USA sind im Oktober etwas stärker als erwartet gefallen. Im Vergleich zum Vormonat seien sie um 2,1 Prozent zurückgegangen, teilte das Handelsministerium am Donnerstag in Washington mit. Volkswirte hatten im Schnitt mit einem Rückgang um 2,0 Prozent gerechnet. Der Anstieg im Vormonat wurde zudem von 0,7 auf 0,2 Prozent nach unten revidiert. Ohne Transportgüter stiegen die Aufträge im Oktober um 0,3 Prozent.

Die Aufträge für langlebige Güter fielen im Oktober laut einer zweiten Schätzung um 4,3 Prozent. Ohne Transportgüter legten sie um 0,2 Prozent zu.

tos/jkr/jha/

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
20:43IDEMIA : wird am 20. Februar 2019 Investoren seinen Jahresabschluss 2018 vorlegen
BU
20:29Familien in Deutschland brauchen mehr Unterstützung
BU
20:19DAIMLER : Wintertest I 2019, Tag 2
PU
19:55ONE SQUARE ADVISORY SERVICES GMBH : publity AG - Abstimmung ohne Versammlung der Anleihegläubiger der Wandelanleihe 2015/2020
EQ
19:50MOODY : Analytics erweitert seine CreditLens™-Lösung um innovative Automatisierungsfunktionen
BU
19:31LIBELIUM : und Ericsson führen erste NB-IoT Developer Kits ein
BU
19:19Vapiano prüft für mehr Profitabilität auch Standortschliessungen
AW
19:15Arbonia nominiert Carsten Voigtländer für VR - Dividende von 0,20 Fr. pro Aktie
AW
18:55SENVION S.A. : Reduzierung der Ergebniserwartung für 2018
EQ
18:53SENVION S.A. : Reduzierung der Ergebniserwartung für 2018
DP
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung