Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

US-Notenbank nimmt Bonds von Tabak- und Ölkonzernen ins Portfolio auf

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
29.06.2020 | 07:20
U.S. dollar notes are seen in this picture illustration

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat im Rahmen ihres Notfallprogramms zur Ankurbelung der Konjunktur in der Corona-Krise jüngst Firmenanleihen im Volumen von 428 Millionen Dollar erworben.

Die Fed teilte am Sonntag mit, unter anderen Bonds von großen Öl- und Tabakkonzernen, des Einzelhändlers Walmart und des Telekomunternehmens AT&T in ihr Portfolio aufgenommen zu haben. Alle Bonds seien am Sekundärmarkt gekauft worden. Sie stammten von 86 Emittenten. Außerdem habe die Fed 16 börsennotierte Indexfonds im Volumen von 5,3 Milliarden Dollar hinzugefügt.

Die Fed hatte im Juni angekündigt, ihr Mitte Mai aufgelegtes Notfallprogramm zum Aufkauf von Unternehmensanleihen mit einer zusätzlichen Struktur zu ergänzen. Sie stellt dabei ein Portfolio zusammen, das sich an einem breit angelegten Marktindex von US-Firmenanleihen orientiert. Dabei sollen spezielle für das Programm geltende Mindeststandards für Ratings, maximale Laufzeit und andere Kriterien gelten. Die im Mai aufgelegte sogenannte SMCCF (Secondary Market Corporate Credit Facility) hatte zunächst damit begonnen, Anteile von Börsenfonds auf dem Sekundärmarkt aufzukaufen. Ziel dieses Kredit-Vehikels ist es, in der Coronakrise für Stabilität und Liquidität an den Finanzmärkten zu sorgen. Die Unternehmen sollen möglichst bequem an frisches Geld gelangen.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"
15:02US-Arbeitslosenquote sinkt deutlich - Beschäftigung steigt
AW
15:00USA : Defizit in Handelsbilanz steigt weiter
DP
14:58EU-KOMMISSION : Schengenraum hat nur noch einen 'kleinen Husten'
DP
14:51USA : Stundenlöhne sinken weiter
AW
14:50EU-Verhandlungsrunde mit Großbritannien endet vorzeitig ohne Ergebnis
DP
14:48Millionenförderung für digitalen Wandel in Verlagen
DP
14:48Mützenich nennt Unions-Vorschlag für Wahlrechtsreform 'kläglich'
DP
14:471,43 Millionen neue Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in USA
AW
14:47USA : Beschäftigung zieht trotz Corona-Krise weiter an
AW
14:46Irans Präsident trotz Anstiegs der Fallzahlen weiter gegen Lockdown
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Devisen"