Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Rohstoffe

News : Rohstoffe
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

WDH: Goldpreis im Höhenflug - Spekulation auf sinkende Zinsen beflügelt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.06.2019 | 17:17

(Im ersten und zweiten Absatz wurden Tippfehler berichtigt.)

FRANKFURT/LONDON (dpa-AFX) - Der Goldpreis ist am Freitag stark gestiegen und hat den höchsten Stand seit mehr als einem Jahr erreicht. Am Nachmittag wurde die Feinunze (31,1 Gramm) für 1348,31 US-Dollar gehandelt. So wertvoll war das Edelmetall zuletzt im April 2018. Auslöser für den aktuellen Höhenflug sind Spekulationen auf sinkende Zinsen in den USA.

Seit Anfang Juni ist der Goldpreis um mehr als vier Prozent gestiegen. In dieser Zeit hat sich die Spekulation auf Zinssenkungen der US-Notenbank immer weiter verstärkt. Vertreter der Fed hatten zuletzt vor den Folgen der sich verschärfenden Handelskonflikte gewarnt und so die Tür für sinkende Zinsen weit aufgemacht. Mittlerweile werden an den Finanzmärkten bereits drei Zinssenkungen in diesem Jahr als wahrscheinlich eingeschätzt.

Für einen neuen Schub beim Goldpreis sorgten enttäuschende Daten vom US-Arbeitsmarkt, die am Freitag veröffentlicht wurden. Im Mai war der Stellenzuwachs deutlich schwächer als erwartet ausgefallen. "Insgesamt hat sich der Beschäftigungstrend wohl abgeschwächt", kommentierte Experte Christoph Balz von der Commerzbank. "Weil die Inflationsrisiken gleichzeitig gering sind, dürfte die US-Notenbank Fed bald die Zinsen senken", sagte Balz./jkr/jsl/he


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Rohstoffe"
14.06.Britischer Außenminister sieht Iran hinter Angriffen auf Tanker
DP
14.06.Mysterium am Golf - Wer steckt hinter Attacke auf Tanker?
DP
14.06.Ölpreise legen nach robusten US-Konjunkturdaten zu
DP
14.06.Golfkrise schürt Sorgen um Weltwirtschaft - Auf und Ab beim Ölpreis
DP
14.06.PAPST EMPFÄNGT ÖL-BOSSE : Klimawandel aufhalten
AW
14.06.WDH/TRUMP ZU ANGRIFFEN AUF TANKER : Der Iran hat es getan
DP
14.06.Feuer auf norwegischem Tanker gelöscht
DP
14.06.PREISERHOLUNG BEI ETHANOL : Cropenergies etwas zuversichtlicher für Geschäftsjahr
DP
14.06.Sorge um Frieden und Öl-Versorgung nach Attacken auf Tanker
RE
14.06.Irans Präsident macht USA für Spannungen in Nahost verantwortlich
DP
News im Fokus "Rohstoffe"
Werbung