Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Weltweite Panne bei Facebook, Instagram und WhatsApp

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.03.2019 | 09:18
WhatsApp and Facebook messenger icons are seen on an iPhone in Manchester , Britain.

Bangalore (Reuters) - Nutzer von Facebook, Instagram und WhatsApp hatten am Mittwoch weltweit teils mit massiven Störungen zu kämpfen.

In einem der längsten Ausfälle der vergangenen Jahre waren die drei Online-Dienste des Konzerns zum Teil stundenlang nicht erreichbar. Ein Facebook-Sprecher bestätigte am Mittwoch die Störungen. Über den Kurznachrichtendienst Twitter teilte Facebook den Nutzern mit, an der Behebung der Ausfälle zu arbeiten und betonte, es handele sich nicht um einen Hacker-Angriff. Der Internetseite "DownDetector" zufolge waren vor allem Teile der USA, Japan sowie einige Teile Europas von der Panne betroffen.

Nutzer klagten insbesondere über Schwierigkeiten bei der Anmeldung zu den Facebook-Diensten. Der Fotodienst Instagram meldete sich nach Stunden in einem Tweet wieder als funktionsfähig zurück. Facebook machte zunächst keine weiteren Angaben. Zum Teil hielten die Probleme seit mehr als zwölf Stunden an. Viele Nutzer äußerten sich über Twitter verärgert über die Einschränkungen.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
12:45SR Technics vereinbart Zusammenarbeit mit Mega Aero Training Academy
AW
12:44ECKERT & ZIEGLER : für exzellente Ausbildungsqualität prämiert
PU
12:41Merck schliesst betriebsbedingte Kündigungen bis 2025 aus
AW
12:40PUNJAB NATIONAL BANK : Bankenskandal in Indien - Flüchtiger Milliardär in London verhaftet
RE
12:40IRW-NEWS : Dunnedin Ventures Inc. : Dunnedin definiert potenzielles Diamantquellen-Zielgebiet beim Projekt Kahuna (Nunavut)
DP
12:39BAUMA 2019 : Neue Lichtlösungen von HELLA steigern die Sicherheit in der Bergbauindustrie mehr
PU
12:35Absturz von Boeing-Maschine kostet Münchener Rück 100 Mio Euro
RE
12:33EANS ADHOC : Oberbank AG
DP
12:32ALPHABET : EU-Kommission verhängt 1,5 Milliarden-Kartellstrafe gegen Google
RE
12:30EU-Wettbewerbshüter verdonnern Google zu weiterer Milliardenstrafe
DP
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung