Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (02.07.2021) +++

02.07.2021 | 18:15

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

17:10 ANALYSE/Luxusgüterkonzerne umgarnen kleinere Marken

17:01 ANALYSE/Budweiser's neuer CEO bekommt ein besseres, aber volatiles Gebräu

16:26 ANALYSE/Irland könnte globale Mindeststeuer aus der Spur bringen

15:28 ANALYSE/Eine gute Zeit für China-Investitionen - aber nicht alleine

12:03 ANALYSE/Verarbeitendes Gewerbe der USA mit Luxusproblemen

11:00 ANALYSE/Robinhood geht beim Börsengang mit Kleinanlegern ins Risiko

09:43 ANALYSE/US-Apothekenriese Walgreens gesünder als Wall Street denkt

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
17:10 ANALYSE/Luxusgüterkonzerne umgarnen kleinere Marken 

Um sich die Marke Bulgari zu sichern, umgarnte Luxusgüter-Titan Bernard Arnault einst zwölf Jahre lang die Familie hinter der Juwelierkette. Am Ende kostete die Übernahme 5 Milliarden US-Dollar. Die Pandemie mag nun einige Besitzer von Nobelmarken erweichen, trotzdem wird es schwierig bleiben, derartige Geschäfte tatsächlich abschließen zu können. Tatsächlich hat sich die Kluft bei der Ertragsstärke zwischen großen und kleinen Designermarken sich seit Beginn der Pandemie aber vielfach vergrößert. Ein großer Kampf um Marktanteile ist im Gange und bringt kleinere Anbieter immer stärker unter Druck.

 
17:01 ANALYSE/Budweiser's neuer CEO bekommt ein besseres, aber volatiles Gebräu 

Der Chef der Brauerreigruppe Budweiser braucht das Trinkgeld seiner Kunden, um seine Hypothek abzubezahlen. Diese Woche hat Michel Doukeris den langjährigen CEO Carlos Brito als Chef der weltgrößten Brauerei Anheuser Busch InBev abgelöst. Da sich die Umsätze verbessern, erwarten Analysten, dass der Insider an der bestehenden Strategie des Unternehmens festhält, anstatt dramatische Kurs-Änderungen vorzunehmen. Allerdings bleibt die Herausforderung bestehen, die Konzernschulden angesichts der starken Rohstoffpreisinflation abzubauen.

11:00 ANALYSE/Robinhood geht beim Börsengang mit Kleinanlegern ins Risiko 

Robinhood Markets geht an die Börse und nimmt einige seiner Fans mit auf die Reise. Am Donnerstag hat der Online-Broker die Unterlagen für seinen lang erwarteten Börsengang eingereicht. Das Unternehmen teilte mit, dass es 20 Prozent bis 35 Prozent seines Angebots für die eigenen Kunden reservieren wird. Für Investoren, die diesen Deal zu bewerten versuchen, ist es schwer vorauszusagen, wie sich das auf den Handel der Aktien auswirken könnte.

09:43 ANALYSE/US-Apothekenriese Walgreens gesünder als Wall Street denkt 

Walgreens ist an der Wall Street ganz klar in Ungnade gefallen. Aber die starken Ergebnisse des dritten Quartals deuten darauf hin, dass sich diese Haltung in den kommenden Monaten abschwächen dürfte. Der Apothekenriese meldete einen Umsatz von knapp über 34 Milliarden US-Dollar und einen bereinigten Gewinn von 1,38 Dollar pro Aktie in dem im Mai abgelaufenen Quartal. Beide Zahlen übertrafen die Schätzungen der Analysten. Walgreens hob auch seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr auf ein Wachstum von etwa 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr an. Seit die Chefin Rosalind Brewer im März ihren Posten antrat, ist dies ist das zweite Quartal in Folge, in dem Walgreens seinen Ausblick angehoben hat.

++++++++++++++++ Konjunktur ++++++++++++++++ 
12:03 ANALYSE/Verarbeitendes Gewerbe der USA mit Luxusproblemen 

Die US-Produzenten leiden unter Engpässen in der Lieferkette, haben mit Komponentenknappheit sowie steigenden Materialpreisen zu kämpfen und haben Schwierigkeiten, Arbeitskräfte zu finden. Aber lassen Sie sich bei diesen Dingen nicht von der Hauptsache ablenken: Den Herstellern geht es gut.

++++++++++++++++ Wirtschaftspolitik ++++++++++++++++ 
16:26 ANALYSE/Irland könnte globale Mindeststeuer aus der Spur bringen 

Ein neues Unternehmenssteuerabkommen zwischen 130 Nationen ist eine beachtliche Errungenschaft. Aber die Übereinkunft ist noch lange nicht in trockenen Tüchern. Vor allem der anhaltende Widerstand Irlands könnte das Abkommen zum Scheitern bringen.

++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
15:28 ANALYSE/Eine gute Zeit für China-Investitionen - aber nicht alleine 

China ist für Investoren ein Top-Ziel, allerdings braucht man für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt einen Reiseführer. Mit den steigenden Spannungen zwischen dem Reich der Mitte und den Vereinigten Staaten sollten die Investoren mehr als nur ein flüchtiges Verständnis der politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen mitbringen und sich die Risiken managen lassen. "Die Frage ist nicht, ob man in China bleibt, sondern wie man es macht und wie man das Risiko managt", sagt Arthur Kroeber, Leiter des Research bei Gavekal Research. Drei aktive Fonds seien unter anderem eine gute Option für Anleger.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/sha

(END) Dow Jones Newswires

July 02, 2021 12:15 ET (16:15 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTRIA GROUP, INC. -0.37%48.61 verzögerte Kurse.18.56%
ANHEUSER-BUSCH INBEV 1.22%48.995 Realtime Kurse.-14.06%
BURBERRY GROUP PLC 0.25%1789 verzögerte Kurse.0.45%
CHRISTIAN DIOR SE 1.19%637 Realtime Kurse.40.12%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 1.53%99.48 verzögerte Kurse.24.23%
DJ INDUSTRIAL -0.48%34584.88 verzögerte Kurse.13.54%
EXOR N.V. -1.68%70.18 verzögerte Kurse.5.98%
HERMÈS INTERNATIONAL 1.39%1277.5 Realtime Kurse.45.24%
KERING 2.36%637.2 Realtime Kurse.7.20%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE 0.48%631 Realtime Kurse.23.51%
ROBINHOOD MARKETS, INC. 1.03%42.38 verzögerte Kurse.0.00%
S&P 500 -0.91%4432.99 verzögerte Kurse.19.11%
SALVATORE FERRAGAMO S.P.A. 0.77%17.715 verzögerte Kurse.11.70%
TOD'S S.P.A. 1.57%45.3 verzögerte Kurse.59.17%
WALGREENS BOOTS ALLIANCE, INC. -0.64%49.62 verzögerte Kurse.24.42%
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
01:03Transurban-Konsortium zahlt 8,1 Mrd. Dollar für die vollständige Kontrolle des Tunnelnetzes in Sydney
MR
19.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
19.09.Lufthansa startet Kapitalerhöhung für Staatshilfe-Rückzahlung
DP
19.09.BMW : Motorrad Motorsport erlebt schwierigen WorldSBK-Sonntag in Barcelona.
PU
19.09.BMW : „Staatsoper für alle“ 2021 begeistert ausverkauftes Opernhaus und vollbesetzten Bebelplatz. BMW und Staatsoper Unter den Linden feiern Wiederkehr der Kultur.
PU
19.09.Lufthansa beschließt Milliarden-Kapitalerhöhung zur Rückzahlung der Staatshilfen
DP
19.09.DEUTSCHE LUFTHANSA : beschließt Kapitalerhöhung in Höhe von 2,1 Milliarden Euro
PU
19.09.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Deutsche -2-
DJ
19.09.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Deutsche Lufthansa AG beschließt Kapitalerhöhung in Höhe von 2,1 Milliarden Euro
DJ
19.09.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Deutsche Lufthansa AG beschließt Kapitalerhöhung in Höhe von 2,1 Milliarden Euro
DP
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"