Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

AUSBLICK/DAX-40 kommt - 9 Neulinge schon ziemlich sicher

03.09.2021 | 05:55

Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Entscheidung über die Zusammensetzung des erweiterten und dann 40 statt Werte umfassenden deutschen Leitindex DAX rückt näher. Am Freitagabend nach 22.00 Uhr wird die Index-Tochter der Deutschen Börse die 10 Neulinge bekanntgeben, die aus dem MDAX der mittelgroßen Werte in den DAX aufsteigen. Vollzogen werden die Veränderungen zu den Schlusskursen am 17. September, wirksam werden sie zum Handelsstart am Montag, dem 20. September.

Marktteilnehmer sprechen von der größten Reform der deutschen Index-Landschaft seit der Einführung des DAX im Jahr 1988. Besonders für ausländische institutionelle Anleger ist die Reform lukrativ: "Sie können nun mit dem DAX fast ganz Deutschland abbilden", so ein Marktkenner. Denn der DAX umfasse künftig etwa 80 Prozent der Marktkapitalisierung aller deutschen Aktien.

Der MDAX wird dagegen künftig vermutlich eine Art Schattendasein fristen, denn die 10 Aufsteiger machen fast die Hälfte seiner Marktkapitalisierung aus. "Als Index für die Marktabdeckung wird der MDAX nun stark an Bedeutung verlieren", so der Experte. Interessant werden dürfte der auf 50 von 60 Werten gekürzte MDAX vor allem für Stock-Picker, meint er.

 Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Beiersdorf und Qiagen 

Auch wenn die Entscheidung erst auf Basis der Schlusskurse am Dienstagabend fällt, nahezu sicher dürfte der Aufstieg folgender MDAX-Aktien in den DAX sein: Airbus, Brenntag, Hellofresh, Porsche, Sartorius, Siemens Healthineers, Symrise und Zalando sein. Auch Puma dürften so gut wie gesetzt sein. Um den letzten Platz liefern sich Beiersdorf und Qiagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das wohl erst auf der Ziellinie entschieden wird.

Mit Abstand größter DAX-Neuling wird Airbus sein; die Aktie wird sich nach der Marktkapitalisierung im oberen DAX-Mittelfeld einreihen. Die anderen Titeln werden eher hintere Plätze in dem neuen erweiterten deutschen Leitindex belegen.

 Veränderungen auch in den anderen Indizes der DAX-Familie 

In den dann auf 50 Titel verkleinerten MDAX drängen Vantage Towers, Zooplus und Befesa, auch Jungheinrich und Hypoport haben Chancen. Gefährdet sind die Plätze von Hochtief, Shop Apotheke, Encavis und Morphosys.

Aufstiegschancen in den TecDAX haben Vantage Towers und Suse, daneben sind auch Verbio und Stratec relativ gut positioniert. Hier wackeln die Plätze von Dräger, Pfeiffer Vacuum und LPKF Laser.

Zu zahlreichen Änderungen wird es auch im SDAX kommen, in den unter anderem Neulinge wie Synlab, About You und Suse eintreten dürften. Auch Heideldruck, Secunet, Sto und PVA haben Aufstiegschancen. Besonders gefährdet sind laut der letzten verfügbaren Simulation von Qontigo unter anderem die Plätze von Medios, Borussia Dortmund, König und Bauer, Home 24, Elringklinger und Suess Micro.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/gos

(END) Dow Jones Newswires

September 02, 2021 23:55 ET (03:55 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABOUT YOU HOLDING AG -0.50%19.9 verzögerte Kurse.0.00%
AIRBUS SE -1.44%109.78 Realtime Kurse.22.28%
BEFESA S.A. -0.14%69.8 verzögerte Kurse.35.01%
BEIERSDORF AG 1.22%96.02 verzögerte Kurse.1.67%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN -1.60%4.798 verzögerte Kurse.-9.27%
BRENNTAG SE 0.98%82.72 verzögerte Kurse.30.60%
DRÄGERWERK AG & CO. KGAA 0.64%70.45 verzögerte Kurse.12.18%
ELRINGKLINGER AG -0.83%11.95 verzögerte Kurse.-24.56%
ENCAVIS AG 0.29%17.38 verzögerte Kurse.-18.59%
HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG -0.49%2.04 verzögerte Kurse.156.28%
HELLOFRESH SE -0.33%78.98 verzögerte Kurse.24.97%
HOCHTIEF AG 0.64%72.06 verzögerte Kurse.-9.42%
HOME24 SE -3.43%11.84 verzögerte Kurse.-47.14%
HYPOPORT SE 0.10%506 verzögerte Kurse.-1.75%
JUNGHEINRICH AG -0.25%40.62 verzögerte Kurse.10.98%
KOENIG & BAUER AG 3.97%28.8 verzögerte Kurse.20.40%
LPKF LASER & ELECTRONICS AG -0.60%19.74 verzögerte Kurse.-32.97%
MEDIOS AG 0.67%37.65 verzögerte Kurse.0.67%
MORPHOSYS AG -3.42%38.7 verzögerte Kurse.-58.75%
PFEIFFER VACUUM TECHNOLOGY AG 0.52%192.2 verzögerte Kurse.22.58%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE 1.42%88.4 verzögerte Kurse.56.74%
PUMA SE 0.98%103 verzögerte Kurse.11.62%
PVA TEPLA AG -0.53%37.5 verzögerte Kurse.91.33%
QIAGEN N.V. 0.80%53.99 verzögerte Kurse.2.16%
SARTORIUS AG -0.34%583 verzögerte Kurse.68.99%
SECUNET SECURITY NETWORKS AKTIENGESELLSCHAFT 1.19%467 verzögerte Kurse.88.31%
SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. 0.14%140.2 verzögerte Kurse.-5.40%
SIEMENS AG 0.71%139.56 verzögerte Kurse.18.75%
SIEMENS HEALTHINEERS AG 0.68%59.04 verzögerte Kurse.40.64%
STO SE & CO. KGAA 0.30%197.8 verzögerte Kurse.52.86%
STRATEC SE 2.43%134.8 verzögerte Kurse.9.77%
SUSE S.A. 0.97%38.48 verzögerte Kurse.0.00%
SYMRISE AG 0.56%116.65 verzögerte Kurse.7.61%
SYNLAB AG 0.86%21.18 verzögerte Kurse.0.00%
SÜSS MICROTEC SE 0.47%21.6 verzögerte Kurse.14.29%
VANTAGE TOWERS AG 0.50%30.1 verzögerte Kurse.0.00%
VERBIO VEREINIGTE BIOENERGIE AG 0.47%64.45 verzögerte Kurse.109.93%
VODAFONE GROUP PLC -0.05%110.82 verzögerte Kurse.-8.37%
ZALANDO SE -1.48%80.14 verzögerte Kurse.-11.99%
ZOOPLUS AG -0.04%475.4 verzögerte Kurse.179.98%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
15:55Exklusiv - Italien und UniCredit wollen Gespräche über Monte dei Paschi abbrechen - Quellen
MR
14:40Der vorstand der spanischen sabadell hat der co-op bank mitgeteilt, dass dies keine transaktion ist, die wir zum jetzigen zeitpunkt durchführen möchten.
MR
14:40Die spanische sabadell hat nach eigenen angaben ein angebot der co-operative bank für ihre britische einheit tsb erhalten
MR
07:16HINWEIS/Abkürzungen bei Dow Jones Newswires Deutschland
DJ
07:01PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
05:55AUSBLICK/CDU in Nordrhein-Westfalen wählt neuen Vorsitzenden
DJ
03:31Impressum
DJ
01:46TED ROGERS : Analysten halten es für unwahrscheinlich, dass das Drama in der Vorstandsetage von Rogers Auswirkungen auf den Kauf von Shaw hat
MR
22.10.Weinsteins Saba Capital verkaufte Beteiligungen an SPAC, als die Aktien aufgrund des Trump-Deals in die Höhe schnellten
MR
22.10.Bristol Myers am Kauf von Aurinia Pharma interessiert - Bloomberg News
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"