Ägyptens Nettoauslandsvermögen (NFA) ist im April um 586 Mio. $ geschrumpft, wie Daten der Zentralbank am Freitag zeigten, nachdem der Internationale Währungsfonds Anfang des Monats eine Kredittranche von 820 Mio. $ an das Land gezahlt hatte.

Das NFA-Defizit schrumpfte den Daten zufolge von 200 Mrd. Pfund Ende März auf 174 Mrd. ägyptische Pfund (3,68 Mrd. $), was den dritten Monat in Folge ein Rückgang ist.

Ägypten unterzeichnete am 6. März ein finanzielles Unterstützungspaket in Höhe von 8 Milliarden Dollar mit dem IWF, nachdem es seine Währung stark abgewertet hatte, was eine Flut von Portfolio-Investitionen und Überweisungen von Arbeitern im Ausland auslöste. Anfang April erhielt das Land eine erste Tranche von 820 Millionen Dollar vom IWF.

Die Überweisungen, Portfolio-Investitionen und eine Immobilieninvestition in Höhe von 24 Milliarden Dollar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) ließen das NFA-Defizit im März um 17,8 Milliarden Dollar und im Februar um 7,04 Milliarden Dollar schrumpfen.

Ägypten erhielt von den VAE im Februar eine erste Zahlung von 5 Mrd. $ für die Erschließungsrechte an Land an der Mittelmeerküste, weitere 5 Mrd. $ Anfang März und schließlich 14 Mrd. $ Anfang Mai.

Die Auslandsaktiva der Geschäftsbanken stiegen im April um 606 Millionen Dollar, während ihre Verbindlichkeiten um 653 Millionen Dollar zunahmen, wie Reuters auf der Grundlage von Daten der Zentralbank berechnet hat.

Die Auslandsaktiva der Zentralbank stiegen um $1,02 Milliarden, während die Auslandsverbindlichkeiten um $393 Milliarden zurückgingen.

Die NFAs stellen sowohl die Vermögenswerte der Zentralbank als auch der Geschäftsbanken dar, die von Gebietsfremden gehalten werden, abzüglich ihrer Verbindlichkeiten.

Vor der IWF-Vereinbarung hatte die Zentralbank mehr als zweieinhalb Jahre lang auf NFAs zurückgegriffen, um die Währung des Landes zu stützen. Im September 2021 waren die NFAs mit 3,9 Milliarden Dollar im Plus. ($1 = 47,2200 ägyptische Pfund) (Berichterstattung von Patrick Werr; Redaktion: Kirsten Donovan)