News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien Asien: Erholung - Toyota überraschend stark

28.01.2022 | 09:06

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Die asiatischen Börsen haben die Woche versöhnlich beschlossen. Nach den starken Abgaben am Vortag schwangen sich die meisten der größeren Finanzmärkte am Freitag ins Plus. Die Bilanz auf Wochensicht rettete das freilich nicht. Im Vergleich zum Freitag vor sieben Tagen notieren die Börsen in Fernost merklich schwächer.

Die Märkten reagierten mit der Erholung auf positive Unternehmensnachrichten. Nach der weltweiten Talfahrt der Technologiewerte beruhigten die Zahlen von Branchenprimus Apple. Das Unternehmen verzeichnete im vergangenen Weihnachtsgeschäft erneut ein Rekordquartal. An dem US-Konzern hängen zahlreiche Zulieferer aus dem Technologiesegment.

Auch ein anderer Gigant seiner Branche trotzte allen Belastungen. Ungeachtet der weltweiten Lieferengpässe bei Halbleitern und anderer Folgen der Corona-Pandemie hielt Toyota seine Produktion 2021 auf hohem Niveau. Wie der japanische Branchenprimus am Freitag bekanntgab, setzte die Gruppe im vergangenen Jahr global 10,495 Millionen Fahrzeuge ab. Das ist ein Plus von 10,1 Prozent zum Vorjahr. Die Aktie legte um über drei Prozent zu.

Die südkoreanische Börse profitierte auch von besser als erwarteten Daten zur Industrieproduktion, wie die die Marktstrategen der Deutschen Bank anmerkten. Nicht mithalten konnten die chinesischen Märkte. Hier belasteten Verluste der Immobilienaktien, die unter den anhaltenden Schwierigkeiten am Immobilienmarkt litten.

Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss 2,09 Prozent fester mit 26 717,34 Punkten. Der chinesische CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland gab dagegen um 1,21 Prozent auf 4563,77 Punkte nach. Der Hang-Seng-Index in der Sonderverwaltungsregion Hongkong tendierte zuletzt 1,09 Prozent schwächer mit 23 547,88 Zählern. Der australische S&P/ASX 200 stieg indes um 2,19 Prozent auf 6988,14 Punkte./mf/stk


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. 4.08%149.64 verzögerte Kurse.-15.73%
HANG SENG 2.89%20697.36 verzögerte Kurse.-11.54%
NIKKEI 225 0.66%26781.68 Realtime Kurse.-6.98%
TOYOTA INDUSTRIES CORPORATION 0.87%8120 verzögerte Kurse.-11.64%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
27.05.Robinhood stimmt der Beilegung einer Kundenklage wegen Ausfällen im Jahr 2020 zu
MR
27.05.Aktien steigen, Renditen fallen, nachdem Daten zeigen, dass die US-Inflation ihren Höhepunkt erreicht haben könnte
MR
27.05.TSX verzeichnet größten Wochengewinn seit Februar, da die Verkäufe nachlassen
MR
27.05.Aktien New York Schluss: Dow gelingt grösstes Wochenplus seit 2020
AW
27.05.Wall Street erholt sich und beendet längste wöchentliche Verlustserie seit Jahrzehnten
MR
27.05.Aktien New York Schluss: Markterholung beschert Dow größtes Wochenplus seit 2020
DP
27.05.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 14.472 Punkte
DJ
27.05.Spekulanten reduzieren Netto-Long-Positionen in US-Dollar
MR
27.05.MÄRKTE USA/Gebremster Inflationsanstieg befeuert Aktienrally
DJ
27.05.Goldpreis legt zum zweiten Mal pro Woche zu, da Dollar und Renditen sinken
MR
Aktuelle Nachrichten "Märkte"