Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Indizes & Märkte

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien New York: Nach Stabilisierung wieder Verluste - Dow vor tiefroter Woche

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
25.09.2020 | 16:21

NEW YORK (awp international) - An der Wall Street erweist sich die Stabilisierung vom Vortag am Freitag als zunächst nicht nachhaltig. Der Dow Jones Industrial startete schwächer in die letzte Wochenrunde und weitete sein Minus im frühen Handel auf zuletzt 0,64 Prozent und 26 642,68 Punkte aus. Die wirtschaftlichen und politischen Unsicherheiten lasteten dabei weiter auf der Stimmung, erklärte Analyst Craig Erlam vom Broker Oanda. Der Leitindex würde damit eine trübe Börsenwoche vollenden: Bislang hat er im Vergleich zur Vorwoche knapp 3,7 Prozent verloren.

Der Dow zeigte sich zu Wochenschluss aber etwas robuster als die Börsen in Europa, die am Freitag deutlicher unter Druck geraten waren. Allgemein reagieren die Anleger zur Zeit wieder besorgt auf die jüngste Entwicklung der Coronavirus-Infektionszahlen und die daraus resultierenden Konjunktursorgen. Dazu passten am Freitag schwache Auftragsdaten aus der US-Industrie. Oanda-Experte Erlam verwies ausserdem als wichtige Themen auf das immer noch fehlende US-Konjunkturprogramm und die anstehende US-Präsidentschaftswahl.

Bei den anderen US-Indizes waren die Intensität der Verluste unterschiedlich. Während der marktbreite S&P 500 ähnlich wie der Dow um 0,53 Prozent auf 3229,31 Punkte fiel, schlug sich der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 mit einem Minus von zuletzt 0,35 Prozent auf 10 858,09 Punkte etwas besser./tih/fba


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL -0.35%28210.82 verzögerte Kurse.-1.15%
NASDAQ 100 -0.11%11665.365595 verzögerte Kurse.33.22%
NASDAQ COMP. -0.28%11484.694182 verzögerte Kurse.28.35%
S&P 500 -0.22%3435.56 verzögerte Kurse.6.57%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
21.10.Aktien New York Schluss: Leichtes Minus - Konjunkturpaket in der Schwebe
AW
21.10.Aktien New York Schluss: Leichtes Minus - Konjunkturpaket weiter in der Schwebe
DP
21.10.Aktien Osteuropa Schluss: Zumeist Verluste - Steigende Infektionszahlen belasten
DP
21.10.BÖRSE ZÜRICH : Schweizer Börse fällt unter 10.000-Punkte-Marke
RE
21.10.Aktien Europa Schluss: Corona-Sorgen lassen Börsen einknicken
DP
21.10.BÖRSE WALL STREET : Virus-Sorgen haben Europas Börsen fest im Griff
RE
21.10.Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherung um Corona drückt SMI unter 10'000 Punkte
AW
21.10.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Verluste - Post und Andritz gefragt, Porr geben nach
DP
21.10.Börse Frankfurt-News: Gleiche Themen, unterschiedliche Reaktionen (Marktstimmung)
DP
21.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax rutscht weiter ab
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"