Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien Schweiz schließen auf Rekordhoch

07.07.2021 | 17:41

ZÜRICH (Dow Jones)--Der schweizerische Aktienmarkt hat sich zur Wochenmitte von seiner freundlichen Seite gezeigt. Der Leitindex SMI erreichte ein neues Allzeithoch. Er gewann 1 Prozent auf 12.086 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 18 Kursgewinner und 2 -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 30,48 (zuvor: 27,78) Millionen Aktien.

Dabei stützte einmal mehr die Hoffnung auf eine kräftige Konjunkturerholung im Verbund mit anhaltend niedrigen Zinsen. Für gute Laune sorgten unter anderem erhöhte BIP-Prognosen der EU-Kommission. Sie erwartet nun für den Euroraum einen Anstieg von 4,8 Prozent in diesem Jahr. Bei ihrer Frühjahrsprognose waren es nur 4,3 Prozent gewesen.

Die am Vortag noch verschmähten Zykliker waren am Berichtstag gesucht. So stiegen ABB um 1,9 Prozent, Geberit um 2,4 Prozent und Holcim um 1 Prozent. Bei Holcim stützten auch positive Analystenstimmen zum Wettbewerber Heidelbergcement.

Aber auch Lonza lagen erneut stark im Markt, die Aktie verteuerte sich um weitere 2 Prozent. Seit Jahresbeginn hat sie fast 20 Prozent gutgemacht, während der SMI lediglich gut 12 Prozent gewonnen hat.

Bankenwerte litten unter den niedrigen Zinsen. Am Vortag waren die US-Renditen auf den tiefsten Stand seit Februar gefallen. UBS verloren 0,1 Prozent und Credit Suisse 1,1 Prozent.

Die beiden Pharma-Schwergewichte lagen im Plus, allerdings hinter dem SMI und bremsten somit den Index etwas. Novartis stiegen um 0,5 Prozent und Roche um 0,7 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/ros

(END) Dow Jones Newswires

July 07, 2021 11:40 ET (15:40 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABB LTD 0.71%32.42 verzögerte Kurse.30.23%
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.88%8.9 verzögerte Kurse.-23.54%
DJ INDUSTRIAL -0.15%33919.84 verzögerte Kurse.13.00%
GEBERIT AG 0.11%747.2 verzögerte Kurse.34.64%
HOLCIM LTD 1.10%45.13 verzögerte Kurse.-8.14%
LONZA GROUP AG -0.03%757 verzögerte Kurse.33.09%
NOVARTIS AG -0.26%76.86 verzögerte Kurse.-7.87%
ROCHE HOLDING AG 0.46%340.7 verzögerte Kurse.9.82%
SMI 0.45%11841.19 verzögerte Kurse.9.93%
UBS GROUP AG 1.13%14.3 verzögerte Kurse.13.27%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
10:26MARKT/Evergrande haussieren an Frankfurter Börse
DJ
10:12MARK/Evergrande haussieren an Frankfurter Börse
DJ
10:10Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt vor Fed-Signalen zu
AW
10:10MÄRKTE EUROPA/Nachrichten aus China stützen etwas
DJ
09:39MÄRKTE ASIEN/Schanghai dreht ins Plus - BoJ wie erwartet
DJ
09:35Dax : Anleger vor Fed-Entscheid optimistisch
RE
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Erholung setzt sich fort - US-Zinsbeschlüsse im Blick
AW
09:22Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bügelt Kursrutsch vom Wochenanfang fast aus
DP
08:58AKTIEN ASIEN/PAZIFIK : Evergrande beruhigt und verunsichert zugleich
AW
08:55TRENDUMFRAGE/DAX 0,4 Prozent höher erwartet
DJ
Aktuelle Nachrichten "Märkte"