Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Biden will nach Putin-Videogipfel mit Verbündeten in Europa beraten

07.12.2021 | 18:35

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach seinem Videogipfel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin will sich US-Präsident Joe Biden mit europäischen Verbündeten beraten. Das Weiße Haus teilte am Dienstag mit, Biden werde im Anschluss an sein Gespräch mit Putin mit der scheidenden Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, dem britischen Premierminister Boris Johnson und dem italienischen Ministerpräsidenten Mario Draghi telefonieren. Bei ihrem Gespräch am Vortag hätten die Verbündeten vereinbart, "eng miteinander in Kontakt zu bleiben, um ein koordiniertes und umfassendes Konzept als Reaktion auf Russlands militärisches Aufrüsten an den Grenzen der Ukraine zu entwickeln".

Der Videogipfel Bidens mit Putin hatte am Dienstag kurz nach 16.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit begonnen. Im Zentrum standen aus US-Sicht die alarmierenden Spannungen im Ukraine-Konflikt. Vor der Schalte drohten die USA der Regierung in Moskau im Fall einer militärischen Eskalation mit schwerwiegenden Konsequenzen. Das Weiße Haus machte keine Angaben dazu, ob der Videogipfel inzwischen beendet wurde. Inhalte wurden zunächst keine bekannt./cy/DP/nas


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
12:27NACH FÖRDERSTOPP : Union fordert Planungssicherheit für Häuslebauer
DP
12:25SÜSSWARENMESSE : Nachhaltiges Naschen spielt immer größere Rolle
DP
12:24UMFRAGE : Nachhaltigkeit für deutsche Manager ein Marketing-Thema
DP
09:09Chemieindustrie und CSU für sofortige Streichung der EEG-Umlage
DJ
09:05Krankenkassen befürchten weitere Beitragserhöhungen
DJ
09:01GERMAN FEDERAL GOVERNMENT : Die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit
PU
09:00CORONA-BLOG/Union will Impfpflicht mit "enger zeitlicher Befristung"
DJ
08:55Biden will US-Soldaten nach Osteuropa verlegen
DJ
08:48BDI-Präsident fordert deutliche Senkung der Strompreise
DJ
08:44Habeck stellt Verlängerung der Corona-Hilfen in Aussicht
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"