Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Bitcoin bricht unvermittelt ein und fällt auf Niveau von Mitte Juni zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
24.09.2019 | 21:21

FRANKFURT (awp international) - Die Digitalwährung Bitcoin ist am Dienstag unvermittelt sehr stark unter Druck geraten. Auf der Handelsplattform Bitstamp sackte der Kurs zuletzt um rund 12 Prozent auf 8525 Dollar ab und erreichte damit das tiefste Niveau seit Mitte Juni. Seit Jahresbeginn gerechnet steht aber immer noch ein Plus von mehr als 130 Prozent zu Buche.

Der generell sehr schwankungsanfällige Bitcoin riss während seines Kurssturzes mehrere wichtige technische Marken wie etwa die bedeutende Unterstützung bei rund 9400 Dollar. Dies könnte Börsianern zufolge den Verkaufsdruck noch einmal verstärkt haben./la/he


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN - EURO 0.45%10787.635 Realtime Kurse.55.68%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -0.15%12787.115 Realtime Kurse.64.61%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.03%1.18423 verzögerte Kurse.5.50%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
09:18Knapp 15 000 neue Fälle in Tschechien - Ausgangsbeschränkungen
DP
09:17Umsatz der Apotheken in Pandemie-Zeiten gestiegen
DP
09:17E-Bike-Abo-Anbieter Dance sammelt 15 Millionen Euro für Ausbau
DP
09:09Jeder dritte Verkehrstote im 1. Halbjahr 2020 aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit; mehr Radfahrerinnen und Radfahrer verunglückt
PU
09:09STATISTIK AUSTRIA : Sterbefälle in den ersten 41 Kalenderwochen des Jahres 2020 um 2,9% über dem Durchschnitt der Jahre 2015 bis 2019
PU
09:05Preise für Strom und Gas gestiegen
DP
09:04OTS : Peter Cremer Holding GmbH & Co. KG / Possehl Erzkontor übernimmt ...
DP
09:00Vara Q3 2020 Consensus Estimates for Royal Dutch Shell plc (RDSB LN)
DP
08:55STÄDTETAG : Parlament schweigt bei Corona-Maßnahmen zu laut
DP
08:48Apotheken mit Umsatzplus in der Corona-Pandemie - "Durchaus erfolgreich"
RE
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"