Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

28.10.2021 | 12:34

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Call auf Salesforce gefragt

Trends im Handel

1. Call-Optionsschein auf Volkswagen (WKN MA47EG)

Auf Volkswagen wird ein Call-Optionsschein von den Stuttgarter Derivateanlegern sehr rege gehandelt. In dem Call liegt ein ausgeglichenes Verhältnis von Käufern und Verkäufern vor. Volkswagen berichtete heute über seine Zahlen fürs vergangene Quartal. Aufgrund des Halbleiterengpass sank das operative Ergebnis um 12,8% auf 2,8 Milliarden Euro gegenüber dem Vorjahresquartal. Für die Volkswagen-Aktie geht es 3% auf 197,10 Euro bergab.

2. Call-Optionsschein auf Salesforce.com (WKN UE9SQC)

Bereits seit einigen Tagen finden die häufigsten Preisfeststellungen an der Euwax in einem Call-Optionsschein auf Salesforce.com statt. Der Call wird auch heute von den Derivateanlegern überwiegend gekauft. Die Salesforce-Aktie notiert mit 255 Euro unverändert gegenüber dem Vortagesschlusskurs.

3. Call-Optionsschein auf Deutsche Telekom (WKN MA3N19)

Ebenfalls steigen die Derivateanleger an der Euwax in einen Call-Optionsschein auf die Deutsche Telekom ein. Die Deutsche Telekom wird am 12. November über das vergangene Quartal berichten. Die Aktie notiert zum Mittag 1,2% schwächer bei 16,08 Euro.

Euwax Sentiment Index

Der Euwax Sentiment startete mit beinahe -50 Punkten in den Handel. Im weiteren Verlauf schwankt er in einer Spanne von ca. 25 bis - 25 Punkte. Dabei agieren die Stuttgarter Derivateanleger anscheinend antizyklisch zu den Kursbewegungen im DAX.

Börse Stuttgart auf YouTube

Tesla markiert neue Rekorde, Evergrande gewinnt Zeit und die zweitgrößte Kryptowährung Ethereum überholt den Primus Bitcoin. In dieser Woche ist wieder jede Menge los an den Finanzmärkten! In der aktuellen Ausgabe nehmen sich Richy und Conny und diesen Themen an und verraten, wo sie Eure Unterstützung benötigen und warum ihr bei unserem Instagram-Account aktuell genau hinsehen müsst...

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=3F8ZFAODQdc

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
23:06BÖRSE WALL STREET : Salesforce ernennt Bret Taylor zum Co-CEO, Umsatzprognose enttäuscht
MR
22:34Aktien New York Schluss: Omikron und Powell belasten Dow
AW
22:26NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.131 Pkt - Keine Unternehmensnachrichten
DJ
22:25Aktien New York Schluss: Omikron und Powell belasten Dow - 200-Tage-Linie hält
DP
22:18JPMorgan rechnet im Dezember im FTSE 100 mit zwei Wechseln
AW
21:45INDEX-MONITOR : Luxushersteller im Dezember auf dem Weg in EuroStoxx und Stoxx 50
DP
20:43Deutsche Wohnen und Shop Apotheke wohl bald im MDax
AW
19:48Aktien New York: Erholungsversuch abgebrochen - Omikron und Fed belasten
AW
18:31Aktien Osteuropa Schluss: Warschau und Moskau mit Gewinnen
DP
18:24MÄRKTE USA/Überraschende Powell-Aussagen belasten Wall Street
DJ
Aktuelle Nachrichten "Märkte"