News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Britische Aktien fallen, da Basiskonsumgüter und Brokerage-Aktionen belasten

19.04.2022 | 10:31
FILE PHOTO: A worker shelters from the rain as he passes the London Stock Exchange in London

Die Aktien des Vereinigten Königreichs schlossen am Dienstag niedriger, belastet von der Sorge um eine Verlangsamung des globalen Wirtschaftswachstums und einer Reihe negativer Brokerage-Aktionen, während das Elektrotechnikunternehmen Spectris nach der Ankündigung eines Anteilsverkaufs und eines Aktienrückkaufs zulegte.

Der Leitindex FTSE 100 gab um 0,2% nach, wobei der Spirituosenhersteller Diageo, der Seifenhersteller Unilever und der Konsumgüterhersteller Reckitt Benckiser Group alle zwischen 2,1% und 1,5% fielen.

Gewinne bei den Rohstoffwerten begrenzten jedoch die Verluste. Die großen Ölkonzerne BP und Shell stiegen um 0,4% bzw. 1,6%, nachdem JP Morgan seine Kursziele für die Aktien angehoben hatte.

Der inländisch ausgerichtete Midcap-Index FTSE 250 gab um 0,8% nach. SSP Group fielen um 6,3% und gehörten zu den größten Absteigern im Index, nachdem die Deutsche Bank die Aktie des Oberkrustenbesitzers von "Kaufen" auf "Halten" zurückgestuft hatte.

Die Weltbank hat am Montag ihre globale Wachstumsprognose für 2022 von 4,1% auf 3,2% gesenkt, was auf die weitreichenden Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine zurückzuführen ist. Es wird erwartet, dass auch der Internationale Währungsfonds im Laufe des Tages seine Prognosen senkt.

"Der Markt reagiert nicht nur auf die gestrigen Herabstufungen der Wachstumserwartungen, sondern denkt auch, dass dies wahrscheinlich die erste von vielen Herabstufungen ist, die wir im weiteren Verlauf des Jahres in Bezug auf Wachstum und Erträge erleben werden", sagte Michael Brown, Leiter der Marktbeobachtung bei Caxton.

Unter den Aktien stiegen Spectris um 4,7%, nachdem das Unternehmen den Verkauf des Sensorspezialisten Omega Engineering an das Private Equity Unternehmen Arcline Investment Management für $525 Millionen und einen Aktienrückkauf im Wert von 300 Millionen Pfund bekannt gegeben hatte.

ITV fielen um 3,6%, nachdem Berenberg die Aktie des Senders auf "Verkaufen" von "Halten" herabgestuft hatte.

ASOS fielen um 1,2%, nachdem Jefferies das Kursziel für den Online-Modehändler gesenkt hatte, während der Billigflieger Wizz Air um 5,4% fiel, nachdem Barclays sein Kursziel gesenkt hatte. (Berichte von Devik Jain und Amal S in Bengaluru; Redaktion: Subhranshu Sahu und Bernadette Baum)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ASOS PLC 0.62%896.5 verzögerte Kurse.-62.74%
BARCLAYS PLC -5.09%147.6 verzögerte Kurse.-16.44%
DEUTSCHE BANK AG -4.07%7.763 verzögerte Kurse.-26.56%
DIAGEO PLC 0.34%3507 verzögerte Kurse.-13.29%
FTSE 100 -2.86%7025.47 verzögerte Kurse.-2.06%
FTSE MID 250 INDEX -1.49%18315.31 verzögerte Kurse.-20.82%
ITV PLC -3.43%63.16 verzögerte Kurse.-40.84%
RECKITT BENCKISER GROUP PLC -0.26%6216 verzögerte Kurse.-1.73%
SHELL PLC -8.67%2012 verzögerte Kurse.35.84%
SPECTRIS PLC -1.30%2731 verzögerte Kurse.-24.36%
SSP GROUP PLC -2.39%232.3 verzögerte Kurse.-0.87%
TRAVEL + LEISURE CO. -0.05%40.62 verzögerte Kurse.-26.47%
UNILEVER PLC -0.04%3801 verzögerte Kurse.-3.55%
WIZZ AIR HOLDINGS PLC -5.12%1695 verzögerte Kurse.-57.34%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
05.07.Weiter Unmut über Sachverständigen-Gutachten zu Corona
DP
05.07.Der neue britische Finanzminister Zahawi erbt eine schwächelnde Wirtschaft und eine steigende Inflation
MR
05.07.In einem Vorort von Chicago haben "Schutzengel" Fremde vor Angriffen geschützt
MR
05.07.SELENSKYJ : Ukraine braucht moderne Raketenabwehrsysteme
DP
05.07.ROUNDUP 5 : Minister-Rücktritte stürzen Johnson in tiefe Krise
DP
05.07.Factbox-Fünf Fakten über Großbritanniens neuen Finanzminister Nadhim Zahawi
MR
05.07.Disput mit Libanon könnte Gasförderpläne Israels gefährden
DJ
05.07.Nadhim Zahawi zum britischen Finanzminister ernannt
MR
05.07.Mexikanischer Großvater und Synagogenlehrer unter den Opfern der Schießerei am 4. Juli
MR
05.07.Verurteilter Polizeibeamter aus Minneapolis für den Tod von George Floyd zur Verurteilung auf Bundesebene angesetzt
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"