Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News: Aktuelle News
 Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Der nachgefragte Artikel existiert nicht mehr. Wir bieten Ihnen stattdessen den folgenden Artikel an:

Goldman belässt Akzo Nobel auf 'Buy' - Ziel 78 Euro

29.09.2022 | 09:57
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Akzo Nobel auf "Buy" mit einem Kursziel von 78 Euro belassen. Die Energiekrise dürfte die Produktion der europäischen Chemieunternehmen mehr als zwei Jahre lang beeinträchtigen und mache ihr auch mit Blick auf die langfristige Wettbewerbsfähigkeit Sorgen, schrieb Analystin Georgina Fraser in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Sie senkte ihre Schätzungen für die beiden kommenden Jahre und daraus resultierend ihre Kursziele. Ihr Bewertungsmodell für Akzo Nobel habe sie indes schon kürzlich aktualisiert, betonte die Expertin.

/gl/ngu
Veröffentlichung der Original-Studie: 28.09.2022 / 23:20 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AKZO NOBEL N.V. -1.27%57.36 Realtime Kurse.-39.79%
Aktuelle Nachrichten "Aktuelle News"
09:57Goldman belässt Akzo Nobel auf 'Buy' - Ziel 78 Euro
DP
09:57Schwedische Behörde: Insgesamt vier Lecks in Nord-Stream-Leitungen
DP
09:55Goldman senkt Ziel für Air Liquide auf 112 Euro - 'Neutral'
DP
09:54WDH/London: Flucht vor Mobilmachung führt zu 'Brain-Drain' in Russland
DP
09:54Zuger Kantonalbank : Broschüre «Der Kanton Zug in Zahlen» ab sofort erhältlich
PU
09:54EU-Kommission warnt vor Risiken eines EU-weiten Gaspreisdeckels
DP
09:52MÄRKTE ASIEN/Überwiegend fester - China-Börsen drehen ins Minus
DJ
09:51JPMorgan belässt Hella auf 'Neutral' - Ziel 60 Euro
DP
09:51Brandenburg: AfD in Umfrage gleichauf mit SPD - SPD sieht Energie als Ursache
DP
09:50Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax ringt erneut um 12 000 Punkte
AW
Aktuelle Nachrichten "Aktuelle News"