Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Bund startet ersten Förderaufruf für alternative Antriebe im Schienenverkehr

18.06.2021 | 11:17

BERLIN (Dow Jones)--Das Bundesverkehrsministerium setzt nach eigenen Angaben eine weitere Maßnahme eines Elektrifizierungsprogramms um und veröffentlicht dazu den ersten Förderaufruf für alternative Antriebe im Schienenverkehr. Im Fokus ständen Antriebe auf Basis von Batterien und Wasserstoff, erklärte das Ministerium. "Um noch umweltfreundlicher unterwegs zu sein, setzen wir die Schiene weiter unter Strom - und ersetzen Dieselloks durch saubere Fahrzeuge mit Batterie und Brennstoffzelle", sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

Zudem werde die dafür notwendige Lade- und Tankinfrastruktur gefördert. 227 Millionen Euro stehen nach seinen Angaben für die Beschaffung innovativer Schienenfahrzeuge bereit. Gefördert werden laut dem Ministerium konkret die Beschaffung von innovativen Schienenfahrzeugen oder die Umrüstung auf alternative Antriebe, der Bau von Lade-/Wasserstoffbetankungsinfrastruktur sowie Elektrolyseanlagen zur Erzeugung von Wasserstoff sowie Studien zu Einsatzmöglichkeiten. Anträge im Rahmen des nun gestarteten ersten Förderaufrufes können bis zum 31. August eingereicht werden.

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/apo

(END) Dow Jones Newswires

June 18, 2021 05:16 ET (09:16 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
17:41NEW YORK : Impfung oder Tests für Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe
DP
17:36TAGESVORSCHAU : Termine am 03. August 2021
DP
17:34WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. August 2021
DP
17:33Laschet will Insolvenzordnung nach Hochwasserkatastrophe ändern
DP
17:32Laschet fordert Wiederaufbaufonds für Flutopfer per Bundesgesetz
DJ
17:26Laschet will Fluthilfe-Wiederaufbaufonds per Bundesgesetz regeln
DP
17:12DEVISEN : Euro legt zum Dollar etwas zu - EUR/CHF etwas niedriger
AW
17:11Berliner Innensenator nennt Polizei-Taktik bei Protesten angemessen
DP
17:08DEVISEN : Euro legt etwas zu
DP
17:06DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR vom 02.08.2021 - 17.00 Uhr
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"