Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Bund und Länder streben europaweites Unterbinden von Skitourismus an

25.11.2020 | 22:28

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Corona-Krise wollen Bund und Länder eine abgestimmte europäische Regelung erreichen, um Skitourismus bis zum 10. Januar zu unterbinden. Darauf verständigten sich die Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU), wie aus ihrem Beschlusspapier hervorgeht. "Die Bundesregierung wird gebeten, auf europäischer Ebene darauf hinzuwirken, dass bis zum 10. Januar Skitourismus nicht zugelassen wird", heißt es dort./bk/hoe/sk/ctt/DP/he


© dpa-AFX 2020
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
18.01.Etappensieg für Premier Conte im Machtpoker in Rom
DP
18.01.Merz wirbt um Unterstützung für neuen CDU-Chef Laschet
DP
18.01.Abgeordnetenkammer spricht Italiens Premier Conte das Vertrauen aus
DP
18.01.Merz ruft CDU-Delegierte zur Wahl von Laschet auf
DP
18.01.NORD STREAM 2 : USA kündigen Sanktionen gegen russisches Schiff an
DP
18.01.EU-Gipfel soll über Impfpass und Impf-Privilegien beraten
DP
18.01.Kreditaufnahme 2020 offenbar erheblich geringer als veranschlagt
DJ
18.01.OTS : Börsen-Zeitung / Kein Grund zum Feiern, Kommentar zum chinesischen ...
DP
18.01.CORONA-KRISE : Europäischer Aufbauplan soll möglichst rasch starten
DP
18.01.KOMMENTAR-ÜBERBLICK aus Tageszeitungen zu aktuellen Themen
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"