Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

CORONA-BLOG/Ausbruch in China weitet sich aus

01.08.2021 | 11:25

Die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie in kompakter Form:

Ausbruch in China weitet sich aus 

Der schlimmste Ausbruch des Coronavirus in China seit Monaten hat sich auf zwei weitere Teile des Landes ausgeweitet. Die Nationale Gesundheitskommission meldete 55 neue Fälle, unter anderem in der Provinz Fujian und der Stadt Chongqing. Zuvor waren Ansteckungen mit der Delta-Variante des Virus aus vier Provinzen und der Hauptstadt Peking gemeldet worden. Mittlerweile gehen landesweit über 200 Ansteckungen auf einen Ausbruch in der ostchinesischen Stadt Nanjing zurück. In der Provinz Jiangzu mit ihrer Hauptstadt Nanjing sind hunderttausende Menschen von Lockdowns betroffen.

Ausgangssperre in Brisbane verhängt 

Die Behörden haben in Australiens zweitgrößter Stadt Brisbane nach einem Corona-Ausbruch eine strenge Ausgangssperre verhängt. Wie der stellvertretende Ministerpräsident des australischen Bundesstaates Queensland, Steven Miles, mitteilte, werden Millionen von Einwohnern der Stadt und einiger anderer Gebiete ab Samstagnachmittag für drei Tage zu Hause bleiben müssen. Zuvor waren insgesamt sieben Ansteckungen mit der Delta-Variante des Coronavirus verzeichnet worden.

Bundeswahlleiter sieht Bundestagswahl nicht in Gefahr 

Bundeswahlleiter Georg Thiel sieht die Bundestagswahl Ende September auch bei einem heftigen Verlauf der vierten Corona-Welle nicht in Gefahr. "Wir haben alle Schlüsselpositionen dreifach besetzt und sorgen dafür, dass ab Anfang September diese drei Personen nicht mehr zusammen in einem Raum sind", sagte Thiel der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Auch auf einen steigenden Briefwahl-Anteil seien die Wahlleiter gut vorbereitet.

DKG fordert Abkehr von Sieben-Tage-Inzidenz 

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) fordert eine Abkehr von der Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuansteckungen als maßgeblichen Richtwert in der Pandemie. "Die Politik muss endlich handeln und einen Indikatorenmix festlegen", sagte DKG-Chef Gerald Gaß dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. "Es kann doch nicht sein, dass das Robert-Koch-Institut auf allen diesen Daten sitzt, keine neuen Vorschläge macht und wir nach wie vor nur über die Inzidenzen reden."

Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 17,5 

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist weiter gestiegen und liegt nun bei 17,5. Wie das Robert-Koch-Institut am Sonntagmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden binnen 24 Stunden 2.097 (Samstag: 2.400) Neuinfektionen sowie ein weiterer (21) Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 registriert. Am Vortag hatte die Inzidenz noch 16,9 betragen. Vor einer Woche hatte sie bei 13,8 gelegen.

Kontakt zu den Autoren: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/flf

(END) Dow Jones Newswires

August 01, 2021 05:24 ET (09:24 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
14:13GATEWAY REAL ESTATE AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG
DJ
14:11Ifo-Institut senkt Wachstumsprognose für Deutschland auf 2,5 Prozent
AW
14:08Bürgerbahn geht in Frankreich an den Start
DP
14:01FEDEX CORPORATION : Raymond James ist neutral
MM
14:01WAHL/FACHVERBAND : FDP-Chef Lindner erneut bester Redner im Wahlkampf
DP
14:01Cheerios-Eigentümer General Mills übertrifft Umsatzschätzungen für das Quartal
MR
13:57HOLETSCHEK :  Lohnfortzahlung für Ungeimpfte wäre unsolidarisch
DP
13:56CORONA-BLOG/STÄDTE- UND GEMEINDEBUND : Keine Lohnfortzahlung für Ungeimpfte
DJ
13:53WDH/RKI registriert 10 454 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 65,0
DP
13:52Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"