Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

CORONA-BLOG/Haseloff sieht Grenze im Kampf gegen Corona fast erreicht

22.01.2021 | 08:28

Die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie in kompakter Form:

Haseloff sieht Grenze im Kampf gegen Corona fast erreicht 

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) fürchtet, der Staat könnte im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie bald am Ende seiner Möglichkeiten sein. "Es gibt eine überschaubare Zahl an Instrumenten, mit denen wir die Pandemie bekämpfen können. Und im Prinzip haben wir bald alle Register gezogen", sagte er dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Bis auf einen totalen Shutdown gäbe es nicht mehr viele Maßnahmen, die noch verfügt werden könnten. Ein Herunterfahren der Wirtschaft und ein Schließen der Grenzen lehne er ab. "Wir leben in einem offenen Europa", erklärte der CDU-Politiker. "Wir können uns nicht einfach abkoppeln wie etwa Neuseeland."

Frankreich verlangt ab Sonntag Corona-PCR-Tests von Reisenden aus EU-Staaten 

Frankreich verlangt von Reisenden aus anderen EU-Staaten ab Sonntag die Vorlage eines negativen Corona-PCR-Tests. Diese Art von Test muss innerhalb von 72 Stunden vor der Abreise gemacht worden sein, wie das Amt von Präsident Emmanuel Macron mitteilte. Macron habe seine EU-Kollegen bei dem Video-Gipfel am Vorabend über die Neuregelung unterrichtet. Die Verpflichtung zu dem PCR-Test gilt den Angaben zufolge für alle Reisen nach Frankreich, nicht "essenziell" sind. Ausnahmen gelten unter anderem für Berufspendler, die in Frankreich arbeiten, aber nicht dort wohnen.

Lambrecht grundsätzlich für Aufhebung von Corona-Restriktionen für Geimpfte 

Nach Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat sich auch Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) für die Aufhebung von Corona-Restriktionen für geimpfte Bürger ausgesprochen. Als Voraussetzung nannte sie in einem Interview des Redaktionsnetzwerks Deutschland allerdings einen gesicherten wissenschaftlichen Nachweis, dass Geimpfte das Virus nicht übertragen können. Die SPD-Politikerin betonte, dass es sich bei der möglichen Aufhebung von Corona-Einschränkungen für Geimpfte nicht um die Gewährung von "Privilegien", sondern "die Rücknahme von Grundrechtsbeschränkungen" handle.

Zahl der Corona-Toten in Deutschland überschreitet Marke von 50.000 

Die Zahl der im Zusammenhang mit Coronavirus-Infektionen in Deutschland verzeichneten Todesfälle seit Beginn der Pandemie hat die Marke von 50.000 überschritten. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden inzwischen insgesamt 50.642 Todesfälle registriert. Zuletzt wurden binnen 24 Stunden 859 nach einer Corona-Infektion Verstorbene erfasst. Nach den jüngsten Angaben des RKI wurden außerdem innerhalb eines Tages 17.862 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen in Deutschland seit Beginn der Pandemie stieg damit auf 2.106.262.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/jhe/ank/

(END) Dow Jones Newswires

January 22, 2021 02:27 ET (07:27 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
09:44NEUER ENTWURF : Lockerungen auch bei Inzidenz bis 100 im Gespräch
DP
09:42SCHOTTLAND : Opposition fordert Rücktritt von First Minister Sturgeon
DP
09:35CORONA-BLOG/Einzelhandel fordert Ladenöffnung ab 8. März
DJ
09:34MAKRO TALK/DEUTSCHE BANK  : Deutscher Privatkonsum sinkt im 1Q um 4%
DJ
09:32OTS : Deutsche GigaNetz GmbH / Deutsche GigaNetz GmbH investiert bis zu 3 ...
DP
09:30Explosion bei Coronatest-Zentrum in Holland
DP
09:21BAFIN NEWS : solidinvest.co: BaFin ermittelt gegen die Solidinvest/Grey Matter Enterprise Ltd.
DP
09:20HIRNFORSCHER HÜTHER : Lockdown hat schlimme Folgen für Kinder
DP
09:18Chefökonomen erwarten Aufschwung ab Frühjahr - "Zwangssparen endet"
RE
09:07Deutsche Exporte in USA eingebrochen - Erholung im Geschäft mit China
AW
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"