Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Chevron erhöht Ausgabenbudget und Aktienrückkäufe

02.12.2021 | 00:58
FILE PHOTO: FILE PHOTO: A Chevron gas station sign is seen in Del Mar, California

Der US-amerikanische Ölproduzent Chevron Corp. erklärte am Mittwoch, er wolle seine Ausgaben für neue Öl- und Gasprojekte im nächsten Jahr um 20 % erhöhen und gleichzeitig seine Aktionärsrendite steigern.

Die großen Ölkonzerne reagieren auf den Gewinnsprung in diesem Jahr, der auf die höheren Öl- und Gaspreise zurückzuführen ist, und haben signalisiert, dass sie ihre Ausgaben für Bohrungen und Maßnahmen zur Verringerung der Kohlenstoffemissionen erhöhen wollen.

Das in San Ramon, Kalifornien, ansässige Unternehmen erhöhte außerdem seine Prognosen für Aktienrückkäufe auf 3 bis 5 Milliarden Dollar pro Jahr, nachdem https://www.reuters.com/business/energy/chevron-tops-profit-estimates-joins-share-buyback-stampede-2021-07-30 im Juli eine Spanne von 2 bis 3 Milliarden Dollar angegeben hatte.

Der Ausgabenplan "spiegelt Chevrons anhaltendes Engagement für Kapitaldisziplin wider", sagte Chevron Chief Executive Michael Wirth.

Das Ausgabenbudget für 2022 ist zwar höher als die für dieses Jahr prognostizierten 13 Mrd. $, liegt aber am unteren Ende der bisherigen Spanne von 15 bis 17 Mrd. $ pro Jahr, die Chevron prognostiziert hatte.

Von den rund 8 Milliarden Dollar, die für öl- und gasproduzierende Vermögenswerte vorgesehen sind, wird Chevron im nächsten Jahr 3 Milliarden Dollar für den Betrieb im Permian Basin in den USA ausgeben. (Berichte von Sabrina Valle in Houston und Manojna Maddipatla in Bengaluru; Redaktion: Anil D'Silva und Marguerita Choy)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
20:36DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
20:24AUSSCHUSS : Plan zur Beschlagnahme von Wahlmaschinen im Trump-Lager
DP
20:24LAUTERBACH : Nach der Welle schrittweise Öffnungen
DP
19:5850 000 demonstrieren in Brüssel gegen Corona-Maßnahmen
DP
19:1939 Flugzeuge aus China dringen in Taiwans Luftverteidigungszone ein
DP
18:07Blinken sieht USA und Europa im Ukraine-Konflikt geeint
DP
18:06VORLAGE FÜR BUND/LÄNDER : Keine neuen Maßnahmen - andere PCR-Regeln
DP
18:04CORONA-BLOG/WHO : Ende der Corona-Pandemie in Europa nach Omikron-Welle "plausibel"
DJ
17:48BLINKEN : Einflussnahme in Ukraine Teil russischen 'Werkzeugkastens'
DP
17:35WOCHENEND-ÜBERBLICK Wirtschaft, Politik/22. und 23. Januar 2022
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"