Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

China droht USA mit 'Gegenmaßnahmen' bei politischem Olympia-Boykott

06.12.2021 | 12:37

PEKING (dpa-AFX) - China hat den USA im Falle eines politischen Boykotts der Olympischen Winterspiele im Februar in Peking mit "entschiedenen Gegenmaßnahmen" gedroht. Nach Berichten über entsprechende Erwägungen von US-Präsident Joe Biden reagierte Chinas Außenamtssprecher Zhao Lijian am Montag mit scharfer Kritik. Noch bevor amerikanische Politiker überhaupt eine Einladung bekommen hätten, "bauschen sie die Boykottfrage auf", sagte der Sprecher.

"Es ist eine Verhöhnung des olympischen Geistes, eine politische Provokation und ein Angriff auf 1,4 Milliarden Chinesen", sagte Zhao Lijian vor der Presse in Peking. Das chinesische Volk und die Welt sähen dadurch die Scheinheiligkeit und anti-chinesische Natur der amerikanischen Politiker nur noch klarer.

Nach einem Bericht des US-Nachrichtensenders CNN wird die US-Regierung diese Woche ankündigen, dass keine offiziellen Vertreter den Spielen beiwohnen werden. Trotz des diplomatischen Boykotts werden US-Sportler aber wie geplant teilnehmen. Biden hatte im November bereits gesagt, dass er einen solchen Boykott "erwäge".

China steht wegen seiner Menschenrechtsverletzungen unter anderem im Umgang mit Minderheiten wie den Uiguren und Tibetern und der Unterdrückung der Demokratiebewegung in Hongkong in der Kritik./lw/DP/eas


© dpa-AFX 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
19.01.Biden will großes Sozial- und Klimapaket scheibchenweise durchsetzen
DP
19.01.FINRA prüft Verbesserungen bei der Offenlegung des Verkaufs digitaler Vermögenswerte
MR
19.01.Wall Street eröffnet nach Gewinnsprung höher, Big Tech erholt sich
MR
19.01.Biden verbreitet im Kampf gegen die Corona-Pandemie Zuversicht
DP
19.01.Quartalsverlust von United Airlines verringert sich dank starker Nachfrage nach Urlaubsreisen
MR
19.01.BUNDESNETZAGENTUR : Verbraucherschützer Müller soll neuer Chef werden
DP
19.01.Biden verteidigt Regierungsbilanz nach einem Jahr im Amt
DP
19.01.Gewinn von Kinder Morgan übertrifft Erwartungen dank höherer Benzin- und Flugzeugtreibstoffmengen
MR
19.01.MÄRKTE USA/Wall Street nach volatilem Handel erneut mit Abgaben
DJ
19.01.Kinder Morgan steigert Gewinn dank höherer Benzinmengen
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"