Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Cognite : arbeitet mit Microsoft zusammen, um die Branche durch Digitalisierung zu transformieren und ein globaler unabhängiger Software-Anbieter (Independent Software Vendor, ISV) zu werden

29.10.2020 | 20:22

Cognite Data Fusion auf Microsoft Azure bedeutet, dass Industrieunternehmen jetzt KI-Dienste nutzen können, um alle ihre OT- und IT-Daten kontextbezogen anzureichern, zu verschmelzen und zu operationalisieren

Cognite kündigte an, mit Microsoft zusammenzuarbeiten, um die umfassende digitale Transformation der Schwerindustrie voranzutreiben. Die „Cognite Data Fusion“-Plattform, die auf Microsoft Azure gehostet wird, wird industrielle Datenoperationen und OT/IT-Datenkontextualisierung für die Entwicklung hybrider KI liefern, wobei menschliche und künstliche Intelligenz kombiniert werden, um gemeinsam überlegene Ergebnisse zu erzielen und eine schnellere Time-to-Value zu schaffen.

Diese Zusammenarbeit baut auf dem gemeinsamen Ziel auf, Transformation durch Digitalisierung zu schaffen, wie das jüngste Engagement von Microsoft für das Center for Fourth Industrial Revolution for the Ocean (C4IR) und die Ocean Data Platform (ODP), die ebenfalls auf Cognite-Technologie basiert, zeigt. Die ODP ist die offene und kollaborative Plattform, die sich die Kraft der Datenbefreiung und Kontextualisierung zunutze macht und Daten, Menschen und Technologie für einen gesunden Ozean verbindet und auf Cognite Data Fusion basiert. Die ODP ist ein Eckpfeiler von Microsofts Verpflichtung zur Nachhaltigkeit im Bereich Wasser. Beide Unternehmen engagieren sich für technologiebasierte Systeme zur Verbesserung der Gesundheit der Ozeane.

Cognite Data Fusion, die Software, die von Industriekunden für datengesteuerte Operationen verwendet wird und es ihnen ermöglicht, die Produktion zu steigern, Abfall zu reduzieren und ihre Betriebe nachhaltiger zu gestalten, wird jetzt auf Microsoft Azure gehostet und erstellt ein offenes, einheitliches, aktualisiertes industrielles Echtzeit-Datenmodell, auf das Menschen und Anwendungen für maschinelles Lernen leicht zugreifen können.

„Die Zusammenarbeit mit Microsoft ist eine natürliche Kombination, da wir beide einem Ökosystem datengesteuerter Innovation und Nachhaltigkeit verpflichtet sind“, sagt John Markus Lervik, CEO. „Cognite Data Fusion auf Microsoft Azure bietet uns eine fantastische Gelegenheit, einen sicheren und maßstabsgetreuen Mehrwert zu schaffen, indem wir jede unserer Stärken ausspielen.“

Casey McGee, Vice President Global ISV Sales, Microsoft, sagte: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Cognite als Teil unseres Engagements für C4IR und ODP. Durch Microsoft Azure, kombiniert mit Cognite Data Fusion, können Kunden ihre Betriebsabläufe und Entscheidungsfindung verbessern und so den ROI ihres strategisch wichtigsten Kapitals, ihrer gereinigten Daten, in vollem Umfang nutzen.“

Über Cognite

Cognite ist ein globales industrielles Software-as-a-Service (SaaS)-Unternehmen, das die umfassende digitale Transformation von Industrien im Bereich der Schwerindustrie auf der ganzen Welt unterstützt. Das Hauptprodukt des Unternehmens, Cognite Data Fusion (CDF), befähigt Unternehmen mit kontextualisierten OT/IT-Daten, Industrieanwendungen voranzutreiben, die zu mehr Sicherheit, Nachhaltigkeit und Effizienz führen und die Umsätze ankurbeln. Besuchen Sie uns unter www.cognite.com und folgen Sie uns auf Twitter @CogniteData oder bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/cognitedata

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2020
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
02:43HYPERLOOP TRANSPORTATION TECHNOLOGIES : beschleunigt sein Tempo mithilfe von 100 Ingenieuren von der weltweit führenden Firma Altran
BU
02:12KALRAY S A : wird Gründungsmitglied von MLCommons
BU
01:50AMAZON COM : Siemens Smart Infrastructure wählt AWS als bevorzugten Cloud-Anbieter für SAP-Umgebungen
BU
01:09SHS VIVEON : Investor relations webcast
PU
03.12.Shape Therapeutics präsentiert AAVid™ Kapsid-Entdeckungsplattform und die Identifizierung neuartiger gewebespezifischer AAV-Varianten, die eine fundamentale gentherapeutische Herausforderung lösen
BU
03.12.IEEE formiert Studiengruppe „802.3™ Ethernet Beyond 400Gb/s” zur Definition des nächsten Hochgeschwindigkeitsstandards für Ethernet-Konnektivität
BU
03.12.UBS hebt Ziel für Siltronic auf 125 Euro - 'Neutral'
DP
03.12.SCOUT24 AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
PU
03.12.Neues Abkommen zwischen EU und Staaten in Afrika, Karibik und Pazifik
DP
03.12.Aktien New York Schluss: Dow beisst sich an 30 000 Punkten die Zähne aus
AW
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"